1. 2
    Bedeutung: verstehen
  2. 3
    Bedeutung: nachkommen
  3. 4
    Bedeutung: hören
  4. 5
    Bedeutung: erfassen
  1. 6
    Bedeutung: überzeugen
  2. 7
    Bedeutung: fressen
  3. 8
    Bedeutung: interpretieren
  4. 9
    Bedeutung: hinnehmen
  5. 10
    Bedeutung: bewältigen
  1. 11
    Bedeutung: ahnen
  2. 12
    Bedeutung: übersehen
  3. 13
    Bedeutung: begreifen
  4. 14
    Bedeutung: nachvollziehen
  1. 15
    Bedeutung: bemerken
  2. 16
    Bedeutung: schalten
  3. 17
    Bedeutung: entschlüsseln
  4. 18
    Bedeutung: einschätzen
  5. 19
    Bedeutung: auffallen
  6. 20
    Bedeutung: ergründen
  7. 21
    Bedeutung: auffangen
  8. 22
    Bedeutung: einfallen
  9. 23
    Bedeutung: auslegen
  10. 24
    Bedeutung: durchschauen
  11. 25
    Bedeutung: durchblicken
  12. 26
    Bedeutung: mitgehen
  13. 27
    Bedeutung: mitziehen
  14. 28
    Bedeutung: nachempfinden
  15. 29
    Bedeutung: betasten
  16. 30
    Bedeutung: mitkommen
    begreifen nachfolgen mitkommen
  17. 31
    Bedeutung: erhaschen
  18. 32
    Bedeutung: bewusstwerden
  19. 33
    Bedeutung: ausdeuten
  20. 34
    Bedeutung: gewahr werden
  21. 35
    Bedeutung: befingern
  22. 36
    Bedeutung: zur Einsicht kommen
  23. 37
    Bedeutung: sich vorstellen
  24. 38
    Bedeutung: sich erschließen
  25. 39
    Bedeutung: sich auskennen
  26. 40
    Bedeutung: Schritt halten
  27. 41
    Bedeutung: einbegreifen
  28. 42
    Bedeutung: realisieren
  29. 43
    Bedeutung: bewusst werden
  30. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für begreifen

  • sprache verstehen
  • begriff ma
  • sich begreifen
  • begrefen
  • zu kennen glauben
  • zu fassen bekommen
  • begreift
  • begriffen
  • begreifung
  • provinzialisch
  • irgendeinem
  • begriefen
  • zerüttet
  • reinpassen
  • verarbeitet
  • begreiffen
  • begriefen
  • beegreeifeen
  • begreiifen
  • begrreifen
  • begreiffen
  • beggreifen
  • bbegreifen
  • begreifenn
  • begreifem
  • begreiphen
  • egreifen
  • begreife

begreifen - Verb

be·grei·fen
[bəˈɡʁaɪ̯fn̩]
Verwendung: normal
Partizip I
begreifend
Partizip II
begriffen
Imperativ
Singular: begreif(e)!
Plural: begreift!
Präsens (Indikativ)
ich begreife
du begreifst
er/sie/es begreift
Präteritum (Indikativ)
ich begriff
du begriffst
er/sie/es begriff

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für begreifen
  • anderes Wort für begreifen
  • Bedeutung von begreifen

beliebte Synonyme