1. 11
    Bedeutung: sich fürchten
  2. 14
    Bedeutung: nicht über den Weg trauen
  1. 15
    Bedeutung: dem Frieden nicht trauen
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für befürchten

  • befürcten
  • berfürchten
  • befürchtnis
  • beführchen
  • zunimmt
  • wie befürchtet
  • gimpflich
  • markellos
  • instituationen
  • befürchtunge
  • gebliebenen
  • das wars
  • bevorstehenden
  • orchestrieren
  • befürchten wir
  • so dass
  • zuverfügungstellen
  • befürchtung hegen
  • befüchtung
  • intarsien
  • befprchtugn
  • luftballon-darts
  • zweck enteignet
  • waldorf
  • beefürchten
  • schlecht fühlen
  • basierend auf
  • scheinbild
  • compositionally
  • einziges mal
  • befürkhten
  • befürhcten
  • beefürchteen
  • befürrchten
  • befürchtten
  • beffürchten
  • befürchhten
  • befürcchten
  • bbefürchten
  • befürchtenn
  • befürchtem
  • bephürchten
  • efürchten
  • befürchte

befürchten - Verb

be·fürch·ten
[bəˈfʏʁçtn̩]
Verwendung: normal
Partizip I
befürchtend
Partizip II
befürchtet
Imperativ
Singular: befürchte!
Plural: befürchtet!
Präsens (Indikativ)
ich befürchte
du befürchtest
er/sie/es befürchtet
Präteritum (Indikativ)
ich befürchtete
du befürchtetest
er/sie/es befürchtete

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für befürchten
  • anderes Wort für befürchten
  • Bedeutung von befürchten

beliebte Synonyme