1. 7
    Bedeutung: Kummer
  1. 18
    Bedeutung: Katzenjammer
  2. 19
    Bedeutung: Schuldbewusstsein
  3. 21
    Bedeutung: Gewissensbisse
  4. 22
    Bedeutung: Bußfertigkeit
  5. 24
    Bedeutung: betrauern
    bedauern betrauern bejammern
  6. 25
    Bedeutung: Beschämung
  7. 27
    Bedeutung: Reumütigkeit
  8. 28
    Bedeutung: Reuegefühl
  9. 30
    Bedeutung: jammern um
    bedauern jammern um
  10. 31
    Bedeutung: Gewissenswurm
  11. 33
    Bedeutung: beseufzen
    bedauern beseufzen
  12. 35
    Bedeutung: reuen
  13. 38
    Bedeutung:
  14. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für bedauern

  • wir bedauern
  • fehll
  • schlecht gegangen
  • erzähleb
  • termincontrolling
  • wandeln synonum
  • bedauern das wir nichts gefunden haben
  • bedaueren
  • "zur kenntnis nehmen"
  • bedauerns
  • bedauere synonym
  • bedauren
  • zu begrüßen
  • rollover
  • bedauere
  • stieg
  • bedauerung
  • adequat
  • nicht in guter verfassung
  • bedauer
  • beduaern
  • bedaeurn
  • bedaeurn
  • beedaueern
  • bedaauern
  • bedauuern
  • bedauerrn
  • beddauern
  • bbedauern
  • bedauernn
  • bedauerm
  • edauern
  • bedauer

bedauern - Verb

be·dau·ern
[bəˈdaʊ̯ɐn]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
bedauernd
Partizip II
bedauert
Imperativ
Singular: bedau(e)re!
Plural: bedauert!
Präsens (Indikativ)
ich bedau(e)re
du bedauerst
er/sie/es bedauert
Präteritum (Indikativ)
ich bedauerte
du bedauertest
er/sie/es bedauerte

Bedauern

Be·dau·ern
[bəˈdaʊ̯ɐn]
Verwendung: gelegentlich
Nominativ
Singular: Bedauern
Plural:
Genitiv
Singular: Bedauerns
Plural:
Dativ
Singular: Bedauern
Plural:
Akkusativ
Singular: Bedauern
Plural:

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für bedauern
  • anderes Wort für bedauern
  • Bedeutung von bedauern

beliebte Synonyme