1. 2
    Bedeutung: vergessen
  1. 11
    Bedeutung: ausblenden
    unterdrücken supprimieren
  2. 14
    Bedeutung: demütigen
  1. 24
    Bedeutung: niederhalten
    verdrängen unterdrücken
  2. 27
    Bedeutung: unwürdig behandeln
  3. 29
    Bedeutung: unterbuttern
  4. 35
    Bedeutung: nicht hochkommen lassen
    unterdrücken nicht hochkommen lassen
  5. 36
    Bedeutung: kleinhalten
    unterdrücken kleinhalten
  6. 37
    Bedeutung: in sich hineinfressen
  7. 38
    Bedeutung: nicht preisgeben
    verhalten unterdrücken verschweigen
  8. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Synonyme für Unterdruck (Deklination)

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für unterdrücken

  • evolutionieren
  • arbeitsheft
  • unterdrueckt
  • sexuell anmachen
  • figuration
  • im nachgang
  • gefühle unterdrücken
  • problemfelder
  • die unterdrückung
  • geringer anteil
  • zückziehen
  • freundschaftsanfrag
  • untedrücken
  • inhibition
  • heterosexualität
  • reizüberflutung
  • unterdrückungskampagne
  • unterdruckt
  • sammanskriva
  • heftige
  • ausbalanciert
  • umkippt
  • jemanden unterdrücken
  • unterdrucken
  • unerdrücken
  • vorwurfsvoll
  • supression
  • aufgebaut
  • hat zusammengewirkt
  • offenbart
  • unterdrüken
  • unterdrüccken
  • unterdrüccen
  • unterdrükken
  • unteerdrückeen
  • uunterdrücken
  • unterrdrrücken
  • untterdrücken
  • unterddrücken
  • unterdrückken
  • unterdrüccken
  • unnterdrückenn
  • umterdrückem
  • nuterdrücken
  • nterdrücken
  • unterdrücke

unterdrücken - Verb

un·ter·drü·cken
[ˌʊntɐˈdʁʏkn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
unterdrückend
Partizip II
unterdrückt
Imperativ
Singular: unterdrück(e)!
Plural: unterdrückt!
Präsens (Indikativ)
ich unterdrücke
du unterdrückst
er/sie/es unterdrückt
Präteritum (Indikativ)
ich unterdrückte
du unterdrücktest
er/sie/es unterdrückte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für unterdrücken
  • anderes Wort für unterdrücken
  • Bedeutung von unterdrücken

beliebte Synonyme