1. 3
    Bedeutung: übergehen
  2. Anzeige
  1. 13
    Bedeutung: zurückstellen
    vernachlässigen hintanstellen
  1. 18
    Bedeutung: in den Hintergrund drängen
    vernachlässigen in den Hintergrund drängen
  2. 20
    Bedeutung: hintanstellen
    vernachlässigen hintenanstellen
  3. 21
    Bedeutung: schleifen lassen
    vernachlässigen schlampen
  4. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für vernachlässigen

  • vernachlääsigen
  • im hintergrund stehen
  • dastehen
  • vernachlässignen
  • wissenszweige
  • vernachlässigen synonym
  • zu wenig zeit nehmen
  • vernaxchlässigen
  • nennenwert
  • vernachlässigerbar
  • vernachlassung
  • vernachlaessigt
  • vernachlässigne
  • impulsieren
  • nicht vernachlässigbar
  • im zuge
  • z
  • vernachlässigeen
  • vern
  • vernachlässsigung
  • vernachl
  • verwunschen
  • zerspanen
  • vernachlässigubg
  • irrdischen
  • sabbat
  • vernachöässigen
  • vernachlässingung
  • jungtier
  • vernachläss
  • vernachlässssigen
  • vernachläsigen
  • vernachläßigen
  • vernakhlässigen
  • vernachläzzigen
  • vernahclässigen
  • veernachlässigeen
  • vernaachlässigen
  • vernachlässiigen
  • verrnachlässigen
  • vernachlässiggen
  • vernachhlässigen
  • vernachllässigen
  • vernacchlässigen
  • vvernachlässigen
  • vernnachlässigenn
  • vermachlässigem
  • ernachlässigen
  • vernachlässige

vernachlässigen - Verb

ver·nach·läs·si·gen
[fɛɐ̯ˈnaːxlɛsɪɡn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
vernachlässigend
Partizip II
vernachlässigt
Imperativ
Singular: vernachlässig(e)!
Plural: vernachlässigt!
Präsens (Indikativ)
ich vernachlässige
du vernachlässigst
er/sie/es vernachlässigt
Präteritum (Indikativ)
ich vernachlässigte
du vernachlässigtest
er/sie/es vernachlässigte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für vernachlässigen
  • anderes Wort für vernachlässigen
  • Bedeutung von vernachlässigen

beliebte Synonyme