1. 4
    Bedeutung: überspringen
  2. 5
    Bedeutung: ausblenden
    weglassen ausblenden
  1. 8
    Bedeutung: ausstreichen
  2. 9
    Bedeutung: wegsparen
    weglassen wegsparen
  3. 10
    Bedeutung: hintanlassen
    weglassen hintanlassen
  1. 11
    Bedeutung: Einklammern
    weglassen Einklammern
  2. 13
    Bedeutung: zusammenstreichen
  1. 15
    Bedeutung: einklammern
    weglassen einklammern
  2. 16
    Bedeutung: ausixen
    weglassen ausixen
  3. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für weglassen

  • programmablauf
  • weglenken
  • abscnitt
  • weggelassern
  • wegkürzen
  • weggelasse
  • weglasen
  • wegselektieren
  • roost
  • annulierung
  • zeitökonomisch
  • kernarbeit
  • life
  • weg lassne
  • wahrnehmung interessen
  • eigenbesorgung
  • nun mal
  • nicht aufnehmen
  • wegggelassen
  • wecklassen
  • handlungsstränge
  • wegglassen
  • weggeelassen
  • vorbilden
  • ersceinung
  • folgeneden
  • weglass
  • weglasssen
  • m essenger
  • weglassse
  • weglassssen
  • weglasen
  • weglaßen
  • ewglassen
  • weglazzen
  • weeglasseen
  • weglaassen
  • wweglassen
  • wegglassen
  • wegllassen
  • weglassenn
  • weglassem
  • eglassen
  • weglasse

weglassen - Verb

weg·las·sen
[ˈvɛkˌlasn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
weglassend
Partizip II
weggelassen
Imperativ
Singular: lass weg!
Plural: lasst weg!
Präsens (Indikativ)
ich lasse weg
du lässt weg
er/sie/es lässt weg
Präteritum (Indikativ)
ich ließ weg
du ließest weg
er/sie/es ließ weg

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für weglassen
  • anderes Wort für weglassen
  • Bedeutung von weglassen

beliebte Synonyme