1. 6
    Bedeutung: unterwerfen
  1. 11
    Bedeutung: kapern
  2. 14
    Bedeutung: einfassen
  1. 17
    Bedeutung: er­obern
  2. 18
    Bedeutung: einstellen
  3. 21
    Bedeutung: verbrämen
    besetzen absetzen bordieren
  4. 23
    Bedeutung: in Beschlag nehmen
  5. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Wörter ähnlich wie besetzen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für besetzen

  • amt besetzen
  • unterschicht
  • vakanzen
  • nächsthöhere
  • bezetsen
  • beseztz werden
  • fluchtland
  • vertraen
  • durchführte
  • besetzbar
  • im jahr 2015 wurde ein gesetz für die gleichstellung von mann und frau in den führungsetagen der privatwirtschaftlichen unternehmen eingeleitet, um den ant
  • heiß begehrt
  • eine form des federspiels
  • gefühlskick
  • fachkräftemangel
  • mit unter
  • besetzen satz
  • in etwas
  • mit gewalt zwingen
  • besetzer
  • lehre vom schall und klang
  • besetztes
  • schneewehen
  • kontokariert
  • die folgenden
  • so wenig wie möglich
  • alten
  • übereinkunft mit gegenseitigen zugeständnissen
  • theater besuchen
  • lustig machen
  • bessetzen
  • besetsen
  • bezetzen
  • besezten
  • beeseetzeen
  • besettzen
  • besetzzen
  • bbesetzen
  • besetzenn
  • besetzem
  • esetzen
  • besetze

besetzen - Verb

be·set·zen
[bəˈzɛt͡sn̩]
Verwendung: normal
Partizip I
besetzend
Partizip II
besetzt
Imperativ
Singular: besetz(e)!
Plural: besetzt!
Präsens (Indikativ)
ich besetze
du besetzt
er/sie/es besetzt
Präteritum (Indikativ)
ich besetzte
du besetztest
er/sie/es besetzte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für besetzen
  • anderes Wort für besetzen
  • Bedeutung von besetzen

beliebte Synonyme