1. 2
    Bedeutung: verlangen
  2. 3
    Bedeutung: erwerben
  3. 4
    Bedeutung: besetzen
  4. 5
    Bedeutung: einnehmen
  1. 6
    Bedeutung: unterwerfen
  2. 7
    Bedeutung: überfallen
  3. 8
    Bedeutung: beanspruchen
  4. 9
    Bedeutung: abschneiden
  5. 10
    Bedeutung: überwältigen
  1. 11
    Bedeutung: kapern
  2. 12
    Bedeutung: wegnehmen
  3. 13
    Bedeutung: reservieren
  4. 14
    Bedeutung: einfassen
  1. 15
    Bedeutung: abriegeln
  2. 16
    Bedeutung: vorbestellen
  3. 17
    Bedeutung: eine Stelle haben
  4. 18
    Bedeutung: an sich reißen
  5. 19
    Bedeutung: verbrämen
    besetzen absetzen bordieren
  6. 20
    Bedeutung: sich aneignen
  7. 21
    Bedeutung: in Beschlag nehmen
  8. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Wörter ähnlich wie besetzen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für besetzen

  • lustig machen
  • besetzenden
  • überblicksmäßige
  • unvorsicht
  • hausbesetzung
  • besetzte
  • besatzen
  • besetzt sein
  • besetzungen
  • neu besetzt
  • konstruiert
  • verlautbar
  • personal planen
  • verteidigunsminister
  • mandschurei
  • besetzt wieder
  • besetzthalten
  • schwächung
  • aus der perspektive
  • auszufüllen
  • besitzt
  • eine posoton besetzen
  • besetzem
  • etablierung
  • nachbesetzen
  • negativ besetzen
  • stelle besetzen
  • negativ besetzt
  • it
  • germanisch
  • bessetzen
  • besetsen
  • bezetzen
  • besezten
  • beeseetzeen
  • besettzen
  • besetzzen
  • bbesetzen
  • besetzenn
  • besetzem
  • esetzen
  • besetze

besetzen - Verb

be·set·zen
[bəˈzɛt͡sn̩]
Verwendung: normal
Partizip I
besetzend
Partizip II
besetzt
Imperativ
Singular: besetz(e)!
Plural: besetzt!
Präsens (Indikativ)
ich besetze
du besetzt
er/sie/es besetzt
Präteritum (Indikativ)
ich besetzte
du besetztest
er/sie/es besetzte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für besetzen
  • anderes Wort für besetzen
  • Bedeutung von besetzen

beliebte Synonyme