1. 6
    Bedeutung: erfordern
  1. 16
    Bedeutung: befehligen
  2. 18
    Bedeutung: gebieten über
  3. 19
    Bedeutung: das Regiment führen
  4. 21
    Bedeutung: am Ruder sein
    gebieten am Ruder sein
  5. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Synonyme für Gebiet (Deklination)

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für gebieten

  • literarisches schaffen
  • ägypten
  • geboten sein
  • die gebiete
  • es gebieten
  • überprüft werden
  • in diesem zuge
  • immobilisieren
  • als dank
  • hausrecht
  • küstengebieten
  • aktuellen
  • beauftragt
  • malte
  • erwarte n
  • gemäss
  • feindesgebiet
  • vergegenwärtigung
  • vorsicht gebieten
  • vorherrscht
  • geboten ist
  • bereichen
  • zustätzlich
  • auf augenhöhe begegnen
  • raunzen
  • gebitten
  • wald arm
  • unhintergehbar
  • kernkompetenz
  • gebeut
  • gebeiten
  • geebieeteen
  • gebiieten
  • gebietten
  • ggebieten
  • gebbieten
  • gebietenn
  • gebietem
  • ebieten
  • gebiete

gebieten - Verb

ge·bie·ten
[ɡəˈbiːtn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
gebietend
Partizip II
geboten
Imperativ
Singular: gebiet(e)!
Plural: gebietet!
Präsens (Indikativ)
ich gebiete
du gebietest
er/sie/es gebietet
Präteritum (Indikativ)
ich gebot
du gebotest
er/sie/es gebot

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für gebieten
  • anderes Wort für gebieten
  • Bedeutung von gebieten

beliebte Synonyme