1. 4
    Bedeutung: narren
  2. 5
    Bedeutung: überfahren
  1. 8
    Bedeutung: vortäuschen
  1. 13
    Bedeutung: überlisten
  1. 16
    Bedeutung: irreführen
  2. 17
    Bedeutung: überrollen
    betrügen überrollen
  3. 19
    Bedeutung: schwindeln
    betrügen mogeln
  4. 21
    Bedeutung: hintergehen
  5. 25
    Bedeutung: fremdgehen
  6. 27
    Bedeutung: neppen
  7. 30
    Bedeutung: reinlegen
  8. 33
    Bedeutung: falschspielen
  9. 34
    Bedeutung: Irreleiten
    betrügen Irreleiten
  10. 35
    Bedeutung: veruntreuen
  11. 36
    Bedeutung: spicken
  12. 37
    Bedeutung: irreleiten
    betrügen irreleiten
  13. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Synonyme für Betrug (Deklination)

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für betrügen

  • betrügerlich
  • betrügten
  • fuschen
  • anforderer
  • betrüglich
  • betrügerich
  • betrugsversuch
  • hinwegziehen
  • eingekehrt t
  • betr%c3%bcgen
  • sag nix dazu
  • betrueger
  • einzelvortrag
  • nicht in eine richting ziehen
  • unzufriedenstellende
  • betrügbar
  • katatonisch
  • schlechtes wollen
  • ursachen
  • getötet
  • aus einer hand
  • beimirklapptniximleben
  • nichtdahinwollen
  • synonyme betragen
  • beträge
  • betrug aufdecken
  • gegenteil für lügen
  • betrüge
  • betrugen
  • betrugssicher
  • beetrügeen
  • betrrügen
  • bettrügen
  • betrüggen
  • bbetrügen
  • betrügenn
  • betrügem
  • etrügen
  • betrüge

betrügen - Verb

be·trü·gen
[bəˈtʁyːɡn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
betrügend
Partizip II
betrogen
Imperativ
Singular: betrüg(e)!
Plural: betrügt!
Präsens (Indikativ)
ich betrüge
du betrügst
er/sie/es betrügt
Präteritum (Indikativ)
ich betrog
du betrogst
er/sie/es betrog

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für betrügen
  • anderes Wort für betrügen
  • Bedeutung von betrügen

beliebte Synonyme