1. 2
    Bedeutung: verzichten
    entbehren opfern herschenken
  2. 3
    Bedeutung: verlangen
  3. 4
    Bedeutung: vermissen
  4. 5
    Bedeutung: entbehren
  1. 6
    Bedeutung: hungern
  2. 7
    Bedeutung: mangeln
  3. 8
    Bedeutung: opfern
  4. 9
    Bedeutung: ersehnen
  5. 10
    Bedeutung: als Mangel empfinden
  1. 11
    Bedeutung: an etwas fehlen
    verzichten entbehren hapern
  2. 12
    Bedeutung: Mangel leiden an
  3. 13
    Bedeutung: Mangel haben an
  4. 14
    Bedeutung: Hunger haben
  1. 15
    Bedeutung: Entbehrung leisten
  2. 16
    Bedeutung: ermangeln
  3. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für entbehren

  • was entbehren
  • unvorgesehenheit
  • entberhlich
  • entbehrlichkeit
  • entberren
  • entbehrbar
  • entberbar
  • entbehrt jeglicher
  • chimär
  • entbären
  • nicht entbehren können
  • entberlich
  • zwischenmenschlich
  • entbehrungsreich
  • entbert
  • abgenommen
  • entbehrlich machen
  • entzehen
  • entbleiben
  • sich entbehren
  • entbehrt
  • entbehrt jeder grundlage
  • lebensmensch
  • enforcieren
  • mangelt es an
  • kämpften ab
  • entbeehren
  • ensttehung
  • plastizität
  • trivia
  • eentbeehreen
  • entbehrren
  • enttbehren
  • entbehhren
  • entbbehren
  • enntbehrenn
  • emtbehrem
  • ntbehren
  • entbehre

entbehren - Verb

ent·beh·ren
[ɛntˈbeːʁən]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
entbehrend
Partizip II
entbehrt
Imperativ
Singular: entbehr(e)!
Plural: entbehrt!
Präsens (Indikativ)
ich entbehre
du entbehrst
er/sie/es entbehrt
Präteritum (Indikativ)
ich entbehrte
du entbehrtest
er/sie/es entbehrte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für entbehren
  • anderes Wort für entbehren
  • Bedeutung von entbehren

beliebte Synonyme