1. 1
    Bedeutung: durchdringen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für durchströmen

  • relevanzstruktur
  • bekunder
  • voranzutreiben
  • durchströhmt
  • volkslieder
  • ausgetauscht
  • hendeln
  • durchsähen
  • dürfeb
  • durchstimmt
  • durchstroemen
  • vorherigen
  • üblicherweise
  • durchfegen
  • akkomodieren
  • durchströmt
  • durchsströmen
  • durkhströmen
  • durchztrömen
  • durchtsrömen
  • durhcströmen
  • durchströmeen
  • duurchströmen
  • durrchstrrömen
  • durchsttrömen
  • ddurchströmen
  • durchhströmen
  • durcchströmen
  • durchströmenn
  • durchströmmen
  • durchströmem
  • durchströnen
  • urchströmen
  • durchströme

durchströmen - Verb

durch|strö|men
Partizip I
durchströmend
Imperativ
Singular: durchström(e)!
Plural: durchströmt!
Präsens (Indikativ)
ich durchströme
du durchströmst
er/sie/es durchströmt
Präteritum (Indikativ)
ich durchströmte
du durchströmtest
er/sie/es durchströmte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für durchströmen
  • anderes Wort für durchströmen
  • Bedeutung von durchströmen

beliebte Synonyme