1. 3
    Bedeutung: schlagen
    siegen besiegen triumphieren
  1. 14
    Bedeutung: ausschalten
  1. 19
    Bedeutung: auswischen
  2. 21
    Bedeutung: beuteln
    besiegen rütteln beuteln
  3. 22
    Bedeutung: überrennen
  4. 24
    Bedeutung: verstauen
  5. 25
    Bedeutung: beikommen
  6. 27
    Bedeutung: sich durchsetzen
  7. 31
    Bedeutung: sich Untertan machen
  8. 33
    Bedeutung: nicht aufkommen lassen
  9. 34
    Bedeutung: in die Knie zwingen
  10. 35
    Bedeutung: einer Sache gerecht werden
  11. 36
    Bedeutung: die Waffen abnehmen
  12. 38
    Bedeutung:
    besiegen erobern
  13. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für besiegen

  • bezahlt gemacht
  • erschliessung
  • cluster
  • poetisch:sanft mild
  • gnadenort
  • renzensent
  • ergebniss
  • ehelams
  • haustiere
  • mir ist klar gott hasst mich
  • patriarchalische
  • bezeichen
  • das los
  • bauch schmerzen
  • besieger
  • gewerkschaftsfunktionär
  • hinter dir zu lassen
  • aus moralischen gründen
  • feldzüge
  • gewandt an
  • besiegen
  • suppe auslöffeln
  • enttäuschend
  • nullifizieren
  • einen rekord einstellen
  • würden uns verzählen
  • awenden
  • besiegeb
  • vermeindlich
  • zombiefilmegucken
  • bessiegen
  • beseigen
  • beziegen
  • beesieegeen
  • besiiegen
  • besieggen
  • bbesiegen
  • besiegenn
  • besiegem
  • esiegen
  • besiege

besiegen - Verb

be·sie·gen
[bəˈziːɡn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
besiegend
Partizip II
besiegt
Imperativ
Singular: besieg(e)!
Plural: besiegt!
Präsens (Indikativ)
ich besiege
du besiegst
er/sie/es besiegt
Präteritum (Indikativ)
ich besiegte
du besiegtest
er/sie/es besiegte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für besiegen
  • anderes Wort für besiegen
  • Bedeutung von besiegen

beliebte Synonyme