1. 4
    Bedeutung: annehmen
  1. 11
    Bedeutung: abschreiben
    übernehmen kopieren abtippen abpinnen
  2. 12
    Bedeutung: rezipieren
    übernehmen aneignen
  3. 13
    Bedeutung: internalisieren
  1. 15
    Bedeutung: abkaufen
  2. 16
    Bedeutung: aushelfen
  3. 17
    Bedeutung: ver­la­den
  4. 21
    Bedeutung: überstrapazieren
  5. 23
    Bedeutung: überbeanspruchen
  6. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für übernehmen

  • f
  • emotion teilen
  • zu ungunsten
  • darstellt
  • realpolitisch
  • lounge
  • zubau
  • aussagek
  • vagen
  • inhalt wurde übernommen
  • gewährt
  • optimierungen durchführen
  • umdeutungen
  • in kraft treten
  • geschicke leiten
  • nicht übernehmen
  • im vergleich
  • funktion haben
  • [bernehmen
  • +übernehmen
  • lebzeiten
  • mitbrinken
  • übnernehmen
  • kooptieren
  • taten
  • übernehnem
  • similation
  • teildisziplin
  • jegliche
  • höheren
  • übeerneehmeen
  • überrnehmen
  • übernehhmen
  • übbernehmen
  • übernnehmenn
  • übernehmmen
  • übermehmem
  • übernehnen
  • bernehmen
  • übernehme

übernehmen - Verb

über·neh·men
[yːbɐˈneːmən]
Verwendung: oft
Partizip I
übernehmend
Partizip II
übernommen
Imperativ
Singular: übernimm!
Plural: übernehmt!
Präsens (Indikativ)
ich übernehme
du übernimmst
er/sie/es übernimmt
Präteritum (Indikativ)
ich übernahm
du übernahmst
er/sie/es übernahm

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für übernehmen
  • anderes Wort für übernehmen
  • Bedeutung von übernehmen

beliebte Synonyme