1. 4
    Bedeutung: altern
    abnutzen ausdienen
  2. 5
    Bedeutung: verbrauchen
  1. 11
    Bedeutung: abtragen
    vertragen abnutzen abnützen
  1. 22
    Bedeutung: in Fetzen auflösen
  2. 24
    Bedeutung: verwetzen
    abnutzen verwetzen
  3. 26
    Bedeutung: ganz ausnutzen
    abnutzen ganz ausnutzen
  4. 27
    Bedeutung: aufschmieren
    abnutzen aufschmieren
  5. 28
    Bedeutung: aufmalen
    abnutzen aufmalen
  6. 29
    Bedeutung: absplittern
  7. 32
    Bedeutung: durchreiben
    walken abnutzen durchreiben
  8. 33
    Bedeutung: abdienen
    bestehen abnutzen abdienen
  9. 36
    Bedeutung: ausbeulen
  10. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für abnutzen

  • verschleissen
  • unvertrautheit
  • rekruitement
  • steht für
  • wertorientierten
  • abnurzen
  • abnutzungsdauer
  • produktionswerte
  • verfranst
  • zutreffend
  • recherche
  • symbiose
  • abnutzend
  • abnutsen
  • abnuzten
  • abnutzeen
  • aabnutzen
  • abnuutzen
  • abnuttzen
  • abnutzzen
  • abbnutzen
  • abnnutzenn
  • abmutzem
  • abuntzen
  • bnutzen
  • abnutze

abnutzen - Verb

ab·nut·zen
[ˈapˌnʊt͡sn̩]
Verwendung: kaum
Partizip I
abnutzend
Partizip II
abgenutzt
Imperativ
Singular: nutz(e) ab!
Plural: nutzt ab!
Präsens (Indikativ)
ich nutze ab
du nutzt ab
er/sie/es nutzt ab
Präteritum (Indikativ)
ich nutzte ab
du nutztest ab
er/sie/es nutzte ab

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für abnutzen
  • anderes Wort für abnutzen
  • Bedeutung von abnutzen

beliebte Synonyme