1. 3
    Bedeutung: beantragen
  1. 10
    Bedeutung: nachsuchen
  1. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für beantragen

  • erfahren sein mit
  • beantraghen
  • beantoworten
  • insagesamt
  • untegliedern
  • umwelrfreundlich
  • schutzbedürfnis
  • drittmittel
  • folgdessen
  • beantragbar
  • einmelden
  • naturvölker
  • in höhe
  • unt��tig
  • reinvestieren
  • beanstandungsverfahren
  • beantrange
  • terminlich
  • mittelabruf
  • bevorstehenden
  • forschungsansatz
  • beantragen an
  • einzureichende dokumente
  • antrag synonym
  • einheit charge
  • haftverhandlung
  • evaluierer
  • bantragen
  • aenderung
  • bentragen
  • baentragen
  • beeantrageen
  • beaantraagen
  • beantrragen
  • beanttragen
  • beantraggen
  • bbeantragen
  • beanntragenn
  • beamtragem
  • eantragen
  • beantrage

beantragen - Verb

be·an·tra·gen
[bəˈʔantʁaːɡn̩]
Verwendung: normal
Partizip I
beantragend
Partizip II
beantragt
Imperativ
Singular: beantrag(e)!
Plural: beantragt!
Präsens (Indikativ)
ich beantrage
du beantragst
er/sie/es beantragt
Präteritum (Indikativ)
ich beantragte
du beantragtest
er/sie/es beantragte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für beantragen
  • anderes Wort für beantragen
  • Bedeutung von beantragen

beliebte Synonyme