1. 2
    Bedeutung: laden
    beordern einbestellen
  2. 3
    Bedeutung: verweisen
  1. 16
    Bedeutung: Beordern
  2. 17
    Bedeutung: evozieren
    beordern evozieren
  3. 20
    Bedeutung: zum Kommen auffordern
  4. 21
    Bedeutung: zu sich bescheiden
  5. 22
    Bedeutung: vor den Kadi rufen
  6. 23
    Bedeutung: bitten zu kommen
    beordern bitten zu kommen
  7. 25
    Bedeutung: zusammentrommeln
  8. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für beordern

  • glamor
  • überblicksartig
  • beauftragu
  • in zusammenhang
  • beorden
  • gerufen
  • ligen
  • beordert
  • bruderchristianfehlt
  • <https://synonyme.woxikon.de/synonyme/beordern
  • boerdern
  • beeordeern
  • beoordern
  • beorrderrn
  • beorddern
  • bbeordern
  • beordernn
  • beorderm
  • eordern
  • beorder

beordern - Verb

be·or·dern
[bəˈʔɔʁdɐn]
Verwendung: kaum
Partizip I
beordernd
Partizip II
beordert
Imperativ
Singular: beord(e)re!
Plural: beordert!
Präsens (Indikativ)
ich beord(e)re
du beorderst
er/sie/es beordert
Präteritum (Indikativ)
ich beorderte
du beordertest
er/sie/es beorderte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für beordern
  • anderes Wort für beordern
  • Bedeutung von beordern

beliebte Synonyme