1. 11
    Bedeutung: betrauen
  2. 12
    Bedeutung: betrauen mit
  3. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für betrauen

  • beauftragten
  • klimabedingt
  • bedürnisse
  • betraut werden mit
  • betraut mit
  • daran erinnern
  • kontaktstelle
  • heranbezogen
  • prägnantere
  • bachelorarbeit
  • mit der erstellung betarut sein
  • term
  • bedrohungen
  • konzepiert
  • betreut sein
  • delegierten
  • bevorstehenden
  • google.com
  • legitimiert durch
  • entscheidungsprozess
  • getätigt
  • know how
  • nötigkeit
  • schulabschluss
  • etwas bewegen
  • bestückt
  • betraut sind
  • aufgabe erfüllen
  • betreuungsfrage
  • auf etwas schließen
  • betruaen
  • betraeun
  • betraeun
  • beetraueen
  • betraauen
  • betrauuen
  • betrrauen
  • bettrauen
  • bbetrauen
  • betrauenn
  • betrauem
  • etrauen
  • betraue

betrauen - Verb

be·trau·en
[bəˈtʁaʊ̯ən]
Verwendung: kaum
Partizip I
betrauend
Partizip II
betraut
Imperativ
Singular: betrau(e)!
Plural: betraut!
Präsens (Indikativ)
ich betraue
du betraust
er/sie/es betraut
Präteritum (Indikativ)
ich betraute
du betrautest
er/sie/es betraute

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für betrauen
  • anderes Wort für betrauen
  • Bedeutung von betrauen

beliebte Synonyme