1. 16
    Bedeutung: betrauen mit
  2. 20
    Bedeutung: ansetzen auf
    ansetzen beauftragen ansetzen auf
  3. 22
    Bedeutung: beiziehen
    einschalten beauftragen
  4. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Wörter ähnlich wie beauftragen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für beauftragen

  • beauftrgane
  • sperrmüll
  • kund geben
  • beauftraggen
  • --beauftragung
  • erm��glicht
  • nicht zu brauchen
  • mandat erteilen
  • beautragt
  • beautfragt
  • vor ort
  • beaufttragen
  • beauftragenn
  • aufgesetllt
  • sich beauftragen
  • großauftrag
  • wohnanlage
  • beuaftragt
  • beauftrsgen
  • jemanden bitten
  • deckungszusage
  • zu berufen
  • von denen
  • freut sich
  • kostet
  • bauftragte
  • beeinhalten
  • beaftragt
  • beauftragemn
  • in etwas bestehen
  • baeuftragen
  • beuaftragen
  • beeauftrageen
  • beaauftraagen
  • beauuftragen
  • beauftrragen
  • beaufttragen
  • beaufftragen
  • beauftraggen
  • bbeauftragen
  • beauftragenn
  • beauftragem
  • beauphtragen
  • eauftragen
  • beauftrage

beauftragen - Verb

be·auf·tra·gen
[bəˈʔaʊ̯fˌtʁaːɡn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
beauftragend
Partizip II
beauftragt
Imperativ
Singular: beauftrag(e)!
Plural: beauftragt!
Präsens (Indikativ)
ich beauftrage
du beauftragst
er/sie/es beauftragt
Präteritum (Indikativ)
ich beauftragte
du beauftragtest
er/sie/es beauftragte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für beauftragen
  • anderes Wort für beauftragen
  • Bedeutung von beauftragen

beliebte Synonyme