1. 6
    Bedeutung: etwas auferlegen
  1. 12
    Bedeutung: aufnötigen
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für aufnötigen

  • fließkomma-operationen pro sekunde
  • příjemce
  • skopiować; zerżnąć
  • vorlieben
  • etwas auszusetzen haben
  • aufdrängend
  • uafnötigen
  • aufnötigeen
  • aaufnötigen
  • aufnötiigen
  • auufnötigen
  • aufnöttigen
  • auffnötigen
  • aufnötiggen
  • aufnnötigenn
  • aufmötigem
  • auphnötigen
  • ufnötigen
  • aufnötige

aufnötigen - Verb

auf·nö·ti·gen
[ˈaʊ̯fˌnøːtɪɡn̩]
Verwendung: selten
Partizip I
aufnötigend
Partizip II
aufgenötigt
Imperativ
Singular: nötig(e) auf!
Plural: nötigt auf!
Präsens (Indikativ)
ich nötige auf
du nötigst auf
er/sie/es nötigt auf
Präteritum (Indikativ)
ich nötigte auf
du nötigtest auf
er/sie/es nötigte auf

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für aufnötigen
  • anderes Wort für aufnötigen
  • Bedeutung von aufnötigen

beliebte Synonyme