1. 7
    Bedeutung: vornehmen
  1. 16
    Bedeutung: narren
  2. 20
    Bedeutung: vortäuschen
  3. 23
    Bedeutung: aufzählen
  4. 28
    Bedeutung: präsidieren
    anführen präsidieren
  5. 35
    Bedeutung: anlügen
  6. 38
    Bedeutung: wegweisen
    anführen wegweisen
  7. 40
    Bedeutung: sich vornehmen
  8. 42
    Bedeutung: maßgeblich sein
    anführen maßgeblich sein
  9. 44
    Bedeutung: kommen auf
    anführen kommen auf
  10. 45
    Bedeutung: führend sein
    anführen führend sein
  11. 46
    Bedeutung: dominieren über
  12. 47
    Bedeutung: die Leitung innehaben
  13. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für anführen

  • dargestellten
  • ich wünsche dir
  • aufführen lassen
  • dazu angehalten werden
  • je desto
  • strafanzeige
  • anfüren
  • hey
  • anf
  • gleitzeit
  • daraus schließen
  • angeteasert
  • anführt
  • weiterarbeit
  • leaden
  • angeführen
  • salutogenese
  • anführen zu
  • weder
  • aufzuweisen
  • zweiffeln
  • sich auszeichnen durch
  • angeführten
  • wiedersprechen
  • kopetenz
  • wertigkeit
  • pysisch
  • apoleget
  • anführerisch
  • anf%c3%bchren
  • anführeen
  • aanführen
  • anführren
  • anfführen
  • anfühhren
  • annführenn
  • amführem
  • anphühren
  • nführen
  • anführe

anführen - Verb

an·füh·ren
[ˈanˌfyːʁən]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
anführend
Partizip II
angeführt
Imperativ
Singular: führ(e) an!
Plural: führt an!
Präsens (Indikativ)
ich führe an
du führst an
er/sie/es führt an
Präteritum (Indikativ)
ich führte an
du führtest an
er/sie/es führte an

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für anführen
  • anderes Wort für anführen
  • Bedeutung von anführen

beliebte Synonyme