1. 1
    Bedeutung: belasten
    bepacken aufhucken

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für bepacken

  • befähigungen
  • bepakt
  • bepackt
  • besprühtet
  • bei+ihnen
  • bepaken
  • bepaccken
  • bepaccen
  • bepakken
  • beepackeen
  • bepaacken
  • beppacken
  • bepackken
  • bepaccken
  • bbepacken
  • bepackenn
  • bepackem
  • epacken
  • bepacke

bepacken - Verb

be·pa·cken
[bəˈpakn̩]
Verwendung: selten
Partizip I
bepackend
Partizip II
bepackt
Imperativ
Singular: bepack(e)!
Plural: bepackt!
Präsens (Indikativ)
ich bepacke
du bepackst
er/sie/es bepackt
Präteritum (Indikativ)
ich bepackte
du bepacktest
er/sie/es bepackte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für bepacken
  • anderes Wort für bepacken
  • Bedeutung von bepacken

beliebte Synonyme