1. Anzeige
  1. 6
    Bedeutung: aktivieren
  2. 8
    Bedeutung: heranziehen
    aufbieten loslegen
  1. 12
    Bedeutung: aufbieten
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für aufbieten

  • zäsium
  • angagieren
  • aufbet
  • geistreiches
  • aufbirten
  • präsentiert
  • unklarheiten
  • aufbauten
  • aufgeboten
  • jene synonim
  • die manneskraft nehmen
  • aufbeiten
  • uafbieten
  • aufbieeteen
  • aaufbieten
  • aufbiieten
  • auufbieten
  • aufbietten
  • auffbieten
  • aufbbieten
  • aufbietenn
  • aufbietem
  • auphbieten
  • ufbieten
  • aufbiete

aufbieten - Verb

auf·bie·ten
[ˈaʊ̯fˌbiːtn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
aufbietend
Partizip II
aufgeboten
Imperativ
Singular: biet(e) auf!
Plural: bietet auf!
Präsens (Indikativ)
ich biete auf
du bietest auf
er/sie/es bietet auf
Präteritum (Indikativ)
ich bot auf
du botest auf
er/sie/es bot auf

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für aufbieten
  • anderes Wort für aufbieten
  • Bedeutung von aufbieten

beliebte Synonyme