1. 19
    Bedeutung: hervorbringen
  2. 21
    Bedeutung: anregen
  3. 28
    Bedeutung: nachziehen
  4. 29
    Bedeutung: heraufbeschwören
  5. 34
    Bedeutung: her­vor­ru­fen
  6. 36
    Bedeutung: den Anstoß geben
  7. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für bewirken

  • aushölen
  • vielversprechenden
  • dazugehörigen
  • pass genau
  • malfunktion
  • fallschirmsprung
  • b��se
  • beitragen+
  • seit ewigen zeiten
  • übersauerung
  • leistungserbringung
  • perzeptuell
  • behinderte
  • submaximalen
  • zu folge haben kann
  • gehirnareal
  • manchesterdoktrin
  • bumper
  • jetzigen
  • ausschussarbeit
  • außmaß
  • auf jeden einzelnen
  • bewittert
  • typologie
  • besorgniseregend
  • lernoperationen
  • das bewirken
  • vorleistung
  • bewerkstellen
  • spannungsfeld
  • bewircken
  • bewircen
  • bweirken
  • beewirkeen
  • bewiirken
  • bewwirken
  • bewirrken
  • bewirkken
  • bbewirken
  • bewirkenn
  • bewirkem
  • ewirken
  • bewirke

bewirken - Verb

be·wir·ken
[bəˈvɪʁkn̩]
Verwendung: normal
Partizip I
bewirkend
Partizip II
bewirkt
Imperativ
Singular: bewirk(e)!
Plural: bewirkt!
Präsens (Indikativ)
ich bewirke
du bewirkst
er/sie/es bewirkt
Präteritum (Indikativ)
ich bewirkte
du bewirktest
er/sie/es bewirkte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für bewirken
  • anderes Wort für bewirken
  • Bedeutung von bewirken

beliebte Synonyme