1. Anzeige
  2. 4
    Bedeutung: überlassen
  1. 7
    Bedeutung: entsetzen
  2. 8
    Bedeutung: entledigen
  3. 10
    Bedeutung: beurlauben
  1. 12
    Bedeutung: freie Hand lassen
  2. 13
    Bedeutung: entbinden von
  3. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für freistellen

  • freiwerdend
  • freitag
  • vereinfacher
  • direkt¨
  • gestellungsbefehl
  • die aushilfe
  • freischneiden
  • hinausgeht
  • frei gestellt
  • heranführen
  • um etw handeln
  • in naher zukaunft
  • berufsschule
  • speziel
  • freizeichnung
  • freizustellen
  • furchterregend
  • freistellen
  • freisstellen
  • friestellen
  • freiztellen
  • freitsellen
  • freeisteelleen
  • freiistellen
  • frreistellen
  • freisttellen
  • ffreistellen
  • freistelen
  • freistellllen
  • freistellenn
  • freistellem
  • phreistellen
  • reistellen
  • freistelle

freistellen - Verb

frei·stel·len
[ˈfʁaɪ̯ˌʃtɛlən]
Verwendung: kaum
Partizip I
freistellend
Partizip II
freigestellt
Imperativ
Singular: stell(e) frei!
Plural: stellt frei!
Präsens (Indikativ)
ich stelle frei
du stellst frei
er/sie/es stellt frei
Präteritum (Indikativ)
ich stellte frei
du stelltest frei
er/sie/es stellte frei

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für freistellen
  • anderes Wort für freistellen
  • Bedeutung von freistellen

beliebte Synonyme