1. 12
    Bedeutung: initiieren
  2. 14
    Bedeutung: antreiben
  1. 15
    Bedeutung: ermuntern
    anspornen instigieren
  2. 16
    Bedeutung: beflügeln
  3. 23
    Bedeutung: anstacheln
  4. 25
    Bedeutung: zu einem Höhepunkt treiben
  5. 26
    Bedeutung: vorwärts treiben
  6. 28
    Bedeutung: Impuls geben zu
    anspornen Impuls geben zu
  7. 29
    Bedeutung: Gas geben
  8. 30
    Bedeutung: Dampf machen
  9. 31
    Bedeutung: Dampf hinter etwas setzen
  10. 32
    Bedeutung: beschwingter machen
  11. 33
    Bedeutung: Anstoß geben zu
    anspornen Anstoß geben zu
  12. 34
    Bedeutung: Ansporn geben zu
    anspornen Ansporn geben zu
  13. 35
    Bedeutung: Anregung geben
    anspornen Anregung geben
  14. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für anspornen

  • anspornende
  • aggressivem
  • instutionaliseren
  • angelegt ist
  • ansponen
  • ansporrn
  • foerderlich
  • anzuheben
  • leistungssteigernde
  • keilschrift
  • anspurt
  • anspornend
  • ansspornen
  • emanzipieren
  • interesiert sein
  • drängendes
  • jemanden anspornen
  • ansporren
  • auf trapp halten
  • handgriff synonyme
  • spekulation 
  • folgenden
  • konstellationen
  • bleben
  • begiesternd
  • ansporrend
  • alsdass
  • ermutigt
  • anspornt
  • grillliebhaber
  • ansspornen
  • ansoprnen
  • anzpornen
  • ansporneen
  • aanspornen
  • anspoornen
  • ansporrnen
  • ansppornen
  • annspornnenn
  • amspormem
  • nspornen
  • ansporne

anspornen - Verb

an·spor·nen
[ˈanˌʃpɔʁnən]
Verwendung: kaum
Partizip I
anspornend
Partizip II
angespornt
Imperativ
Singular: sporn(e) an!
Plural: spornt an!
Präsens (Indikativ)
ich sporne an
du spornst an
er/sie/es spornt an
Präteritum (Indikativ)
ich spornte an
du sporntest an
er/sie/es spornte an

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für anspornen
  • anderes Wort für anspornen
  • Bedeutung von anspornen

beliebte Synonyme