1. 2
    Bedeutung: verursachen
  2. 3
    Bedeutung: bewirken
  3. 4
    Bedeutung: auslösen
  4. 5
    Bedeutung: entzünden
  1. 5
    Bedeutung: entzünden
  2. 6
    Bedeutung: erregen
  3. 7
    Bedeutung: entfachen
  4. 8
    Bedeutung: anzünden
  5. 9
    Bedeutung: anstecken
  1. 10
    Bedeutung: anblasen
  2. 11
    Bedeutung: anheizen
  3. 12
    Bedeutung: anfachen
  4. 13
    Bedeutung: berauschen
  1. 14
    Bedeutung: anbrennen
  2. 15
    Bedeutung: den Anstoß geben
  3. 16
    Bedeutung: animieren
  4. 17
    Bedeutung: zum Brennen bringen
  5. 18
    Bedeutung: Schuld haben
  6. 19
    Bedeutung: ins Rollen bringen
  7. 20
    Bedeutung: anschalten
  8. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für entfachen

  • zündung
  • klar sein
  • verträumen
  • gebieren
  • entffacht
  • zu etwas kommen
  • gemacht aus
  • heraufberufen
  • entfesselung
  • entfernbar
  • emtfalten
  • wirken lassen
  • entpuppte
  • entfacht durch
  • warmmachen
  • wunsch generieren
  • entpuppt
  • lostreten
  • weideraufnehmen
  • annimieren
  • solldaseinwitzsein
  • fochen
  • entflammten
  • entbrannte
  • innizieren
  • kannst
  • zündende idee
  • entflammend
  • anfixen
  • entpupt
  • entfakhen
  • entfahcen
  • eentfacheen
  • entfaachen
  • enttfachen
  • entffachen
  • entfachhen
  • entfacchen
  • enntfachenn
  • emtfachem
  • entphachen
  • ntfachen
  • entfache

entfachen - Verb

ent·fa·chen [ɛntˈfaχn̩]
Partizip I
entfachend
Imperativ
Singular: entfach(e)!
Plural: entfacht!
Präsens (Indikativ)
ich entfache
du entfachst
er/sie/es entfacht
Präteritum (Indikativ)
ich entfachte
du entfachtest
er/sie/es entfachte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für entfachen
  • anderes Wort für entfachen
  • Bedeutung von entfachen

beliebte Synonyme