1. 3
    Bedeutung: fesseln
  2. Anzeige
  1. 12
    Bedeutung: empören
  1. 17
    Bedeutung: aufschrecken
    ängstigen aufregen
  2. 20
    Bedeutung: aufwühlen
  3. 23
    Bedeutung: kirremachen
    nerven aufregen umhauen
  4. 28
    Bedeutung: sich empören
  5. 31
    Bedeutung: Anstoß nehmen
  6. 32
    Bedeutung: sich ärgern
  7. 33
    Bedeutung: entnerven
  8. 34
    Bedeutung: kirre machen
  9. 38
    Bedeutung: Verdruss bereiten
  10. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für aufregen

  • aufregent
  • in dem
  • nervenzehrend
  • topi
  • aufregte
  • letzter weiblicher pharao
  • erbüstung
  • zijn
  • aufregenden
  • steil gehen
  • zum leben verhelfen
  • tv-duell
  • nicht in ruhe lassen
  • aufregender
  • aufregendste
  • ist
  • zu herzen nehmen
  • schnell aufregen
  • enerverate
  • aufregendes
  • arbeitsmethode
  • aufregem
  • anspurn
  • steht
  • regt mich auf
  • weihnachtsgrüße
  • binmirsicher
  • emotionen nicht im grifff
  • nervend
  • anzustrengen
  • uafregen
  • aufreegeen
  • aaufregen
  • auufregen
  • aufrregen
  • auffregen
  • aufreggen
  • aufregenn
  • aufregem
  • auphregen
  • ufregen
  • aufrege

aufregen - Verb

auf·re·gen
[ˈaʊ̯fˌʁeːɡn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
aufregend
Partizip II
aufgeregt
Imperativ
Singular: rege auf!
Plural: regt auf!
Präsens (Indikativ)
ich rege auf
du regst auf
er/sie/es regt auf
Präteritum (Indikativ)
ich regte auf
du regtest auf
er/sie/es regte auf

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für aufregen
  • anderes Wort für aufregen
  • Bedeutung von aufregen

beliebte Synonyme