1. Anzeige
  1. 8
    Bedeutung: stacheln
    stacheln anfeuern
  2. 10
    Bedeutung: antreiben
  1. 11
    Bedeutung: austreiben
  1. 16
    Bedeutung: peitschen
  2. 19
    Bedeutung: spornen
    anfeuern spornen
  3. 26
    Bedeutung: aneifern
    anfeuern aneifern
  4. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für anfeuern

  • einsatzort
  • so genannte
  • etwas anfeuern
  • cheerleader
  • mitfiebern
  • dublizieren
  • duellieren
  • innovative
  • hochkochen
  • einschwören
  • ratschlag geben
  • kniete
  • start up
  • anfeuert
  • standesgemäß
  • igrendetwas
  • immer da
  • initiiert
  • in transe
  • manifestiert
  • zu spüren bekommen
  • handlungsoption
  • fanen
  • anschmeissen
  • inhalte
  • anfeuren
  • anfeuer
  • am ufer
  • schieren
  • anfeurer
  • anfueern
  • anfeeurn
  • anfeeurn
  • anfueern
  • anfeeueern
  • aanfeuern
  • anfeuuern
  • anfeuerrn
  • anffeuern
  • annfeuernn
  • amfeuerm
  • anpheuern
  • nfeuern
  • anfeuer

anfeuern - Verb

an·feu·ern
[ˈanˌfɔɪ̯ɐn]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
anfeuernd
Partizip II
angefeuert
Imperativ
Singular: feu(e)re an!
Plural: feuert an!
Präsens (Indikativ)
ich feu(e)re an
du feuerst an
er/sie/es feuert an
Präteritum (Indikativ)
ich feuerte an
du feuertest an
er/sie/es feuerte an

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für anfeuern
  • anderes Wort für anfeuern
  • Bedeutung von anfeuern

beliebte Synonyme