1. 4
    Bedeutung: verkünden
    bekennen äußern
  1. 12
    Bedeutung: jemandem etwas eröffnen
  2. 13
    Bedeutung: etwas entdecken
    bekennen etwas entdecken
  3. 14
    Bedeutung: die Karten aufdecken
  1. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für bekennen

  • spannungsfeld
  • die unversehtheit
  • begriffe
  • verstrickung
  • geld beanspruchen
  • bekennermut
  • begehrung
  • bekehrungsversuch
  • bekennen geben
  • aufgabeb
  • bustieren
  • im sinne des
  • żarnowiec pospolity
  • polobotka
  • zusehehnde
  • berichte
  • app
  • bekentniss
  • meiner
  • fluchtpunkt
  • jedoc
  • bekannten
  • einflussvoll
  • anderer
  • wichtigen
  • blickweise
  • proaktiv
  • bekennen zu
  • commitment
  • bekennen
  • beckennen
  • becennen
  • beekeenneen
  • bekkennen
  • bbekennen
  • bekenen
  • bekennnnenn
  • bekemmem
  • ekennen
  • bekenne

bekennen - Verb

be·ken·nen
[bəˈkɛnən]
Verwendung: normal
Partizip I
bekennend
Partizip II
bekannt
Imperativ
Singular: bekenne!
Plural: bekennt!
Präsens (Indikativ)
ich bekenne
du bekennst
er/sie/es bekennt
Präteritum (Indikativ)
ich bekannte
du bekanntest
er/sie/es bekannte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für bekennen
  • anderes Wort für bekennen
  • Bedeutung von bekennen

beliebte Synonyme