1. 2
    Bedeutung: schießen
  2. 3
    Bedeutung: befördern
    unterstützen befeuern
  1. 6
    Bedeutung: vorantreiben
  2. 9
    Bedeutung: anwärmen
    heizen befeuern
  1. 11
    Bedeutung: mit Leuchtfeuer versehen
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für befeuern

  • mitgrund
  • gut gefallen
  • extrinsischer
  • begeuern
  • gefördert
  • was
  • benachteiligungen
  • initiert
  • impulse
  • artefakte
  • gradualismus
  • sklaven
  • nach richten
  • unterstuetzen
  • lernintensität
  • in gang setzten
  • vorwärtsweisend
  • terrarium
  • befeuerten
  • chamarilear
  • kommittee
  • informationsfluss
  • polen
  • aktivitäten
  • wunsch wecken
  • initiiert
  • lust machen
  • anderes wort für würde gerne
  • symbolfigur
  • feinschliff
  • befueern
  • befeeurn
  • befeeurn
  • befueern
  • beefeeueern
  • befeuuern
  • befeuerrn
  • beffeuern
  • bbefeuern
  • befeuernn
  • befeuerm
  • bepheuern
  • efeuern
  • befeuer

befeuern - Verb

be·feu·ern
[bəˈfɔɪ̯ɐn]
Verwendung: kaum
Partizip I
befeuernd
Partizip II
befeuert
Imperativ
Singular: befeu(e)re!
Plural: befeuert!
Präsens (Indikativ)
ich befeu(e)re
du befeuerst
er/sie/es befeuert
Präteritum (Indikativ)
ich befeuerte
du befeuertest
er/sie/es befeuerte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für befeuern
  • anderes Wort für befeuern
  • Bedeutung von befeuern

beliebte Synonyme