1. 6
    Bedeutung: einsparen
    entfallen flachfallen
  1. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für entfallen

  • ergibt sich
  • denkmaögeschützt
  • tüpiert
  • nicht aufgefallen, dass
  • endfallen
  • vordenken
  • jedweden
  • enftällt
  • intermediäre
  • networking
  • weißmehl
  • arbeitsanfall
  • etnfallen
  • in meinem fall
  • sunder
  • entfallenn
  • entfaltet sich
  • fortwährenden
  • reallokation
  • druchführung
  • entfaltende
  • bis hin
  • in gestalt
  • konusmieren
  • kosten anfallen
  • entfallende
  • rückbezug
  • der grund sein
  • unmachbar
  • tiefergehend
  • eentfalleen
  • entfaallen
  • enttfallen
  • entffallen
  • entfalen
  • entfallllen
  • enntfallenn
  • emtfallem
  • entphallen
  • ntfallen
  • entfalle

entfallen - Verb

ent·fal·len
[ɛntˈfalən]
Verwendung: normal
Partizip I
entfallend
Partizip II
entfallen
Imperativ
Singular: entfall(e)!
Plural: entfallt!
Präsens (Indikativ)
ich entfalle
du entfällst
er/sie/es entfällt
Präteritum (Indikativ)
ich entfiel
du entfielst
er/sie/es entfiel

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für entfallen
  • anderes Wort für entfallen
  • Bedeutung von entfallen

beliebte Synonyme