1. 2
    Bedeutung: bestrafen
    untertauchen kielholen
  2. Anzeige
  1. 6
    Bedeutung: plötzlich verschwinden
  2. 7
    Bedeutung: fortstehlen
  3. 8
    Bedeutung: unter Wasser schwimmen
  4. 10
    Bedeutung: plötzlich weg sein
    türmen untertauchen abdampfen
  1. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für untertauchen

  • wortfetzen
  • 515 tg
  • eintauchen in
  • graphik
  • antialkoholisch
  • das untertauchen
  • othello
  • untertaukhen
  • untertuachen
  • untertauhcen
  • unteertaucheen
  • untertaauchen
  • uuntertauuchen
  • unterrtauchen
  • untterttauchen
  • untertauchhen
  • untertaucchen
  • unntertauchenn
  • umtertauchem
  • nutertauchen
  • ntertauchen
  • untertauche

untertauchen - Verb

un·ter·tau·chen
[ˈʊntɐˌtaʊ̯xn̩]
Verwendung: kaum
Partizip I
untertauchend
Partizip II
untergetaucht
Imperativ
Singular: tauch(e) unter!
Plural: taucht unter!
Präsens (Indikativ)
ich tauche unter
du tauchst unter
er/sie/es taucht unter
Präteritum (Indikativ)
ich tauchte unter
du tauchtest unter
er/sie/es tauchte unter

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für untertauchen
  • anderes Wort für untertauchen
  • Bedeutung von untertauchen

beliebte Synonyme