769 gefundene Synonyme in 41 Gruppen
1
Bedeutung: auf Hilfe angewiesen
auf Hilfe angewiesen, abhängig, hilflos, hilfsbedürftig, kraftlos, machtlos, ohnmächtig, ratlos, schutzlos, schwach, unbeholfen, ungeschickt, unselbständig, unsicher, verlegen, verwirrt, wehrlos
  1. 2
    Bedeutung: vergessen
  2. 3
    Bedeutung: verlieren
    verlegen, verschludern
  3. 4
    Bedeutung: zeitlich verlegen
  1. 5
    Bedeutung: verderben [v]
  2. 6
    Bedeutung: kleinlaut
  3. 7
    Bedeutung: des Landes verweisen
  4. 8
    Bedeutung: bekannt machen
  5. 9
    Bedeutung: den Platz ändern [v]
  6. 10
    Bedeutung: vertagen
  7. 11
    Bedeutung: hinausschieben
  8. 12
    Bedeutung: peinlich berührt
  9. 13
    Bedeutung: herausgeben
  10. 14
    Bedeutung: verwirrt
  11. 15
    Bedeutung: nicht mehr finden können
  12. 16
    Bedeutung: falsch einordnen
  13. 17
    Bedeutung: betroffen
  14. 18
    Bedeutung: anders lagern [v]
  15. 19
    Bedeutung: umräumen
  16. 20
    Bedeutung: verkramen
    verlegen, verjankern
  17. 21
    Bedeutung: wegleiten
  18. 22
    Bedeutung: umstellen
  19. 23
    Bedeutung: geziert
  20. 24
    Bedeutung: befangen
  21. 25
    Bedeutung: verschieben
  22. 26
    Bedeutung: aussiedeln
  23. 27
    Bedeutung: zurückhaltend
  24. 28
    Bedeutung: verlegen [a]
  25. 29
    Bedeutung: verstört
  26. 30
    Bedeutung: herausbringen
  27. 31
    Bedeutung: entschlußlos
  28. 32
    Bedeutung: beschämt
  29. 33
    Bedeutung: veröffentlichen [v]
  30. 34
    Bedeutung: verzögern
  31. 35
    Bedeutung: umdirigieren
  32. 36
    Bedeutung: eingeschüchtert
  33. 37
    Bedeutung: verschusseln
    verkramen, verlegen
  34. 38
    Bedeutung: verzagt
  35. 39
    Bedeutung: nicht wieder finden
  36. 40
    Bedeutung: gehemmt
  37. 41
    Bedeutung: verschämt
    gschamig, unsicher, verlegen
  38. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Sprüche, die das Wort verlegen enthalten

  • Ich traf dich in dieser mysteriösen Nacht als ich am Rheinufer saß und hab durchgemacht. Da lehnte ich auf einer Bank im strömenden Regen und wirkte, wie ein kleines Kind, so richtig verlegen.

Witze, die das Wort verlegen enthalten

  • Ein arabischer Prinz fängt sein Studium in Berlin an. Nach einigen Wochen schreibt er nach Hause: „Berlin ist toll. Die Uni ist großartig und alle Kommilitonen sind nett. Nur manchmal, wenn ich mit dem vergoldeten Porsche zur Uni fahre und meine Profs aus der U-Bahn kommen sehe, schäme ich mich." Nach ein paar Tagen erhält der Prinz einen Scheck über 1 Million Euro und eine E-Mail seines Vaters: "Sohn, bringe uns nicht in Verlegenheit und kaufe eine U-Bahn!"
  • Etwas verlegen sitzt die Frau beim Anwalt: "Ich möchte mich scheiden lassen." Fragt der Anwalt: "Und was ist der Grund?" "Ach, mein Mann ist zu 200 Prozent impotent." "Sie meinen komplett impotent", korrigiert der Anwalt. "Nein, ich meine 200 Prozent impotent." "Worauf wollen Sie eigentlich hinaus?", fragt der Anwalt. "Mein Mann war eigentlich schon immer impotent. Allerdings ist er gestern über den Teppich gestolpert und hat sich seine Zunge abgebissen."
  • Endlich sind die Handwerker mit dem Verlegen des Teppichs der alte Dame fertig. Als sie ihr Werk begutachten, fällt ihnen eine mittelgroße Beule in der Mitte des Raumes auf. „Das ist bestimmt meine Zigarettenschachtel, die kann ich nirgendwo finden“, sagt der eine. Daraufhin schlägt der andere vor: „Ehe wir alles noch mal rausreißen müssen, trampeln wir das Ding einfach platt.“ Beide Handwerker beseitigen ihr Missgeschick, noch bevor die alte Dame in das Zimmer kommt. „Vielen Dank für Ihre Arbeit, der Kaffee für Sie ist auch schon fertig. Und diese Zigarettenschachtel habe ich in der Küche gefunden, die gehört bestimmt einem von ihnen....übrigens, haben sie meinen Hamster hier irgendwo gesehen?“

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für verlegen

  • ummelden
  • widerstrebt
  • betriebsüblich
  • vor zu verlegen
  • personiert
  • umverlegen
  • verkleinert
  • entscheidungsfreudig
  • umstrukturierung
  • zurückzuführen
  • befreiend
  • ausgelagert
  • vorzuverlegen
  • autokratie
  • weg zu denken
  • auf etwas zurück kommen
  • ächzend
  • verlegen sagen
  • amputiert
  • argwönisch
  • am meisten
  • peinliche veröffentlichung
  • up to date
  • konzert machen
  • wannhabichdamitaufgehört
  • verlagerung
  • expeditiv
  • bekommt
  • wann passiert das den
  • flüchtend
  • veerleegeen
  • verrlegen
  • verleggen
  • verllegen
  • vverlegen
  • verlegenn
  • verlegem
  • erlegen
  • verlege