1. 3
    Bedeutung: Weiterentwicklung
  1. 14
    Bedeutung: Lebensweg
  1. 15
    Bedeutung: wegfallen
    fortkommen abhandenkommen
  2. 20
    Bedeutung: fortkommen
  3. 25
    Bedeutung: hochkommen
  4. 29
    Bedeutung: abhandenkommen
    fortkommen verschüttgehen
  5. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für fortkommen

  • deklarativ
  • freudesprühend
  • to expect
  • auf etwas setzen
  • frithjof
  • entwder
  • fortsetzungsfolge
  • riesenhaften
  • fortckommen
  • fortcommen
  • fortkommeen
  • foortkoommen
  • forrtkommen
  • forttkommen
  • ffortkommen
  • fortkkommen
  • fortkommenn
  • fortkomen
  • fortkommmmen
  • fortkommem
  • fortkonnen
  • phortkommen
  • ortkommen
  • fortkomme

fortkommen - Verb

fort|kom|men
Partizip I
fortkommend
Imperativ
Singular: komm(e) fort!
Plural: kommt fort!
Präsens (Indikativ)
ich komme fort
du kommst fort
er/sie/es kommt fort
Präteritum (Indikativ)
ich kam fort
du kamst fort
er/sie/es kam fort

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für fortkommen
  • anderes Wort für fortkommen
  • Bedeutung von fortkommen

beliebte Synonyme