1. 8
    Bedeutung: einplanen
  1. 11
    Bedeutung: Vorsorge treffen für
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für einplanen

  • intergrieren
  • ausplanen
  • setting
  • esoteriker
  • vorraussichtlich
  • idealvorstellung
  • einzuplanen
  • produktionsschritte
  • dazu führen
  • erklare
  • nicht planbar
  • preiskonditionen
  • einplannen
  • einzuplannen
  • planst
  • miteinplanen
  • mitinbegriffen
  • eingeplant
  • beheizt
  • genügend zeit einzuplanen
  • einpflegen
  • denken sie an
  • einplanbar
  • bestärkt
  • vermarktung
  • diagnostik
  • differente
  • außendienstmitarbeiter
  • maturaarbeit
  • druck machen
  • ienplanen
  • eeinplaneen
  • einplaanen
  • eiinplanen
  • einpplanen
  • einpllanen
  • einnplannenn
  • eimplamem
  • eniplanen
  • inplanen
  • einplane

einplanen - Verb

ein·pla·nen
[ˈaɪ̯nˌplaːnən]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
einplanend
Partizip II
eingeplant
Imperativ
Singular: plan(e) ein!
Plural: plant ein!
Präsens (Indikativ)
ich plane ein
du planst ein
er/sie/es plant ein
Präteritum (Indikativ)
ich plante ein
du plantest ein
er/sie/es plante ein

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für einplanen
  • anderes Wort für einplanen
  • Bedeutung von einplanen

beliebte Synonyme