1. 17
    Bedeutung: schauspielern
  2. 25
    Bedeutung: herausarbeiten
  3. 28
    Bedeutung: zusammennähen
  4. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für machen

  • gesrpochen
  • gefolgt von
  • sich um etwas kümmern
  • müssig
  • quotient
  • schneller fahrer
  • nicht gut
  • efahrung
  • beweltigen
  • der vergleich wurde gemacht
  • opac
  • muskellos
  • vieles
  • überstunden machen
  • schadenausmaß
  • im bezug
  • unspürbar
  • würden
  • quesen
  • vertautrautes
  • es gibt
  • rahmenkonzept
  • gl����cklich
  • umsätze machen
  • alles zu geben
  • l lawliet
  • hochladen
  • kummuliert
  • b��fett
  • hohe stelle
  • makhen
  • mahcen
  • macheen
  • maachen
  • machhen
  • macchen
  • machenn
  • mmachen
  • machem
  • nachen
  • achen
  • mache

machen - Verb

ma·chen
[ˈmaxn̩]
Verwendung: häufig
Partizip I
machend
Partizip II
gemacht
Imperativ
Singular: mach(e)!
Plural: macht!
Präsens (Indikativ)
ich mache
du machst
er/sie/es macht
Präteritum (Indikativ)
ich machte
du machtest
er/sie/es machte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für machen
  • anderes Wort für machen
  • Bedeutung von machen

beliebte Synonyme