1. 2
    Bedeutung: fortziehen
  2. 3
    Bedeutung: einsetzen
  3. 4
    Bedeutung: Zug [n]
    Flug {m}, Ziehen {n}
  1. 5
    Bedeutung: auf dem Boden entlangziehen
  2. 6
    Bedeutung: wehtun
  3. 7
    Bedeutung: ziehen
  4. 8
    Bedeutung: vergrößern
  5. 9
    Bedeutung: raufen
  6. 10
    Bedeutung: lang ziehen
  7. 11
    Bedeutung: heraufziehen
  8. 12
    Bedeutung: Erfolg haben [v]
  9. 13
    Bedeutung: ausraufen
  10. 14
    Bedeutung: zerzausen
  11. 15
    Bedeutung: abrupfen
  12. 16
    Bedeutung: verursachen [v]
  13. 17
    Bedeutung: einziehen [v]
  14. 18
    Bedeutung: schweben [v]
  15. 19
    Bedeutung: länger machen
  16. 20
    Bedeutung: schleifen [v]
  17. 21
    Bedeutung: herumziehen
  18. 22
    Bedeutung: flattern
  19. 23
    Bedeutung: auszupfen
  20. 24
    Bedeutung: züchten
  21. 25
    Bedeutung: arbeiten [v]
  22. 26
    Bedeutung: wegschaffen
  23. 27
    Bedeutung: wehen [v]
  24. 28
    Bedeutung: umherstreifen
  25. 29
    Bedeutung: pflücken
  26. 30
    Bedeutung: in die Länge ziehen
  27. 31
    Bedeutung: größer machen
  28. 32
    Bedeutung: emporziehen
  29. 33
    Bedeutung: ausbreiten
  30. 34
    Bedeutung: zerren
  31. 35
    Bedeutung: befördern
  32. 36
    Bedeutung: verlängern
  33. 37
    Bedeutung: rupfen
  34. 38
    Bedeutung: herumtreiben
  35. 39
    Bedeutung: herauszerren
  36. 40
    Bedeutung: ergehen
  37. 41
    Bedeutung: ausrupfen
  38. 42
    Bedeutung: zwicken
  39. 43
    Bedeutung: abschleppen [v]
  40. 44
    Bedeutung: wandern [v]
  41. 45
    Bedeutung: reißen
  42. 46
    Bedeutung: straffen
  43. 47
    Bedeutung: näher zu sich ziehen
  44. 48
    Bedeutung: ausziehen [v]
  45. 49
    Bedeutung: Luftzug [n]
    Zugluft {f}, Ziehen {n}, Zug {m}, Wind {m}, Zugwind, leichter Wind, Brise {f}, Luft {f}, Hauch {m}, Luftzug {m}, Durchzug (m), Windhauch, Lüftchen {n}, Luftstrom {m}
  46. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Sprüche, die das Wort ziehen enthalten

  • Kann heute nicht dabei sein, habe nichts mehr zum Anziehen, in das ich noch hineinpasse.
  • Tut mir leid, aber ich bin unterwegs auf einem Pferdeapfel ausgerutscht, und musste noch mal heim, um mich umzuziehen.
  • Sorry, aber meine Katze steckte hinter dem Kühlschrank und ich musste sie hervor ziehen!

Witze, die das Wort ziehen enthalten

  • Bei der Bundeswehr findet der erste große Absprung für die neuen Fallschirmjäger statt. Der Feldwebel spricht im Flugzeug noch einmal mit den Rekruten: "Rekruten, in drei Minuten ist es soweit. Nicht vergessen, auf 1000 Metern die Reißleine ziehen, damit sich der Fallschirm öffnet. Funktioniert es nicht, Ersatzleine ziehen, damit sich der Reservefallschirm öffnet. Wenn ihr wieder auf dem Boden seid, kommt der Bus und holt euch ab!" Der Gefreite Schmidt springt, zieht bei 1000 Meter die Reißleine. Fallschirm öffnet sich nicht. Er zieht die Ersatzleine. Fallschirm öffnet sich nicht. "Typisch Bund, da funktioniert nichts, der Bus ist sicher auch nicht da!"
  • Zwei Frösche sind am Ufer, als Regenwolken aufziehen. Der junge Frosch sagt: „Gehen wir lieber in den Teich, bevor wir noch nass werden."
  • „Schwimmen gehen ist hier aber verboten“, sagt der Polizist zur jungen Frau. „Warum haben sie das nicht gesagt, bevor ich angefangen habe, mich auszuziehen?“ „Na, ausziehen ist nicht verboten.“

Zitate, die das Wort ziehen enthalten

  • Ein Kind zu erziehen ist leicht. Schwer ist nur, das Ergebnis zu lieben.
  • Es kann nicht früh genug darauf hingewiesen werden, dass man die Kinder nur dann vernünftig erziehen kann, wenn man zuvor die Lehrer vernünftig erzieht.
  • Sollen wir Kinder ziehen, so müssen wir auch Kinder mit ihnen werden.

Wörter ähnlich wie ziehen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für ziehen

  • namens
  • zügen
  • mit sich ziehen
  • parcours
  • zieehn
  • an sich rumspielen
  • zu sich ziehen
  • aufzubereiten
  • standesamt
  • auszudrücken vermag
  • zentrsl
  • verwurmt
  • herausfiltern
  • gezogen werden
  • zurückzuführen
  • den schluss ziehen aus
  • stimmmodulation
  • anhaltslos
  • menschenskinder
  • ziehen blank
  • wachheit
  • zieh'n
  • es sich schmecken lassen
  • zehen
  • zieht
  • unwiderlich
  • im nachhinein
  • kompatibilität
  • einfürallemal
  • hinterherziehen
  • zeihen
  • siehen
  • zieeheen
  • ziiehen
  • zziehen
  • ziehhen
  • ziehenn
  • ziehem
  • iehen
  • ziehe

Gegenteil von ziehen

Drücken