1. 9
    Bedeutung: infiziert
    befallen infiziert
  1. 12
    Bedeutung: überkommen
  2. 13
    Bedeutung: anspringen
  1. 15
    Bedeutung: ereilen
  2. 19
    Bedeutung: in Erregung versetzen
  3. 23
    Bedeutung: befallen von
  4. 24
    Bedeutung: auf jemanden losgehen
  5. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für befallen

  • passende
  • dieserorts
  • gesehen werden
  • zu teil werden
  • in den griff kriegen
  • verhaltensaspekt
  • trockenobst
  • befallen sein von
  • feuerfalle
  • infisziert
  • korkig
  • schädlingsbefall
  • umspielt
  • im speziellen
  • prädisponierend
  • unter anderem
  • an den kragen gehen
  • syndrom
  • befängt
  • darauf legen
  • traurige
  • befallenen
  • infeszieren
  • befallen haben
  • bbefallen+
  • befall
  • beefalleen
  • befaallen
  • beffallen
  • befalen
  • befallllen
  • bbefallen
  • befallenn
  • befallem
  • bephallen
  • efallen
  • befalle

befallen - Verb

be·fal·len
[bəˈfalən]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
befallend
Partizip II
befallen
Imperativ
Singular: befall!
Plural: befallt!
Präsens (Indikativ)
ich befalle
du befällst
er/sie/es befällt
Präteritum (Indikativ)
ich befiel
er/sie/es befiel
Positiv
befallen
Komparativ
Superlativ

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für befallen
  • anderes Wort für befallen
  • Bedeutung von befallen

beliebte Synonyme