1. 3
    Bedeutung: belastet
  1. 6
    Bedeutung: subjektiv
  1. 13
    Bedeutung: geblendet
  1. 15
    Bedeutung: verunsichert
  2. 25
    Bedeutung: unselbstständig
  3. 29
    Bedeutung: maulfaul
    befangen maulfaul
  4. 30
    Bedeutung: kontaktschwach
  5. 31
    Bedeutung: in Verwirrung gebracht
  6. 32
    Bedeutung: anlehnungsbedürftig
  7. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Wörter ähnlich wie befangen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für befangen

  • nosatlgie
  • befangen.
  • nicht zuletzt
  • subjektive
  • befangenheit rechtanwalt
  • unvornommen
  • arschkriechend
  • angstmachengotteskinder
  • befange
  • ausserbetriebssetzen
  • vorverurteilt
  • befangen ist
  • veraschockiertnorbert
  • furchtbare
  • beschützerisch
  • suchend
  • verunsicherung
  • beeinflüssen
  • angst sich fürchten
  • festegefahren
  • personenidentität
  • befangeen
  • angespannte stimmung
  • hoffentlich
  • beeurteilt
  • beifang
  • befängniss
  • beefangeen
  • befaangen
  • beffangen
  • befanggen
  • bbefangen
  • befanngenn
  • befamgem
  • bephangen
  • efangen
  • befange

befangen - Verb

be·fan·gen
[bəˈfaŋən]
Verwendung: gelegentlich
Partizip II
befangen
Imperativ
Singular: befang!
Plural: befangt!
Präsens (Indikativ)
ich befange
du befängst
er/sie/es befängt
Präteritum (Indikativ)
ich befinge
Positiv
befangen
Komparativ
befangener
Superlativ
am befangensten

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für befangen
  • anderes Wort für befangen
  • Bedeutung von befangen

beliebte Synonyme