1. 2
    Bedeutung: rügen
  2. 3
    Bedeutung: kritisieren
  3. 4
    Bedeutung: kümmern
  4. 5
    Bedeutung: ablehnen
  1. 5
    Bedeutung: ablehnen
  2. 6
    Bedeutung: bemängeln
  3. 7
    Bedeutung: vorwerfen
  4. 8
    Bedeutung: tadeln
  5. 9
    Bedeutung: beanstanden
  1. 10
    Bedeutung: anprangern
  2. 11
    Bedeutung: abstreiten
  3. 12
    Bedeutung: missbilligen
  4. 13
    Bedeutung: nicht zustimmen
  1. 14
    Bedeutung: sich beschweren
  2. 15
    Bedeutung: nicht gewähren
  3. 16
    Bedeutung: nicht gelten lassen
  4. 17
    Bedeutung: nicht billigen
  5. 18
    Bedeutung: dagegen sein
  6. 19
    Bedeutung: nörgeln
  7. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für missbilligen

  • nicht kontrollieren
  • missgebiligt
  • wirkungseinfluss
  • missbillend
  • missbliligen
  • nicht zustimmen
  • missbilligendem
  • nicht greifend
  • zu missbilligen
  • nicht schlecht
  • misbilligen
  • missbilgen
  • missbiilligend
  • missbiligung
  • bernhardt
  • missbiliigen
  • nicht akzeptieren wollen
  • mit wasser durch die gegend gehen
  • strafwürdig
  • missbilignen
  • missbilligend an
  • auftragslage
  • missbilligent
  • unterzuordnen
  • übergriffig
  • boikotiert
  • sei
  • formulare
  • kritisch sehen
  • religionswechsel
  • missssbilligen
  • misbilligen
  • mißbilligen
  • mizzbilligen
  • missbilligeen
  • miissbiilliigen
  • missbilliggen
  • missbiligen
  • missbilllligen
  • missbbilligen
  • missbilligenn
  • mmissbilligen
  • missbilligem
  • nissbilligen
  • imssbilligen
  • issbilligen
  • missbillige

missbilligen - Verb

miss·bil·li·gen
Partizip I
missbilligend
Imperativ
Singular: missbillig(e)!
Plural: missbilligt!
Präsens (Indikativ)
ich missbillige
du missbilligst
er/sie/es missbilligt
Präteritum (Indikativ)
ich missbilligte
du missbilligtest
er/sie/es missbilligte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für missbilligen
  • anderes Wort für missbilligen
  • Bedeutung von missbilligen

beliebte Synonyme