Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für verpönen

  • verbindlichkeit vermeiden
  • vorhaben zu gehen
  • vorbeimaschieren
  • verpoent sein
  • juckend
  • nachdeneken
  • verbundenheit zeigen
  • unter einen baum wohnen
  • verspottet
  • oberstufe
  • geisseln
  • verpähnt
  • desavoiren
  • ablehnen zu
  • fickobjekt
  • verächten
  • verpönung
  • verdämmlichen
  • verspottend
  • verpöhnen
  • verpöhnt
  • ut erzogen
  • nicht angenommen
  • schglecht
  • veerpöneen
  • verrpönen
  • verppönen
  • vverpönen
  • verpönnenn
  • verpömem
  • erpönen
  • verpöne

verpönen - Verb

ver·pö·nen
[fɛɐ̯ˈpøːnən]
Verwendung: selten
Partizip I
verpönend
Partizip II
verpönt
Imperativ
Singular: verpön(e)!
Plural: verpönt!
Präsens (Indikativ)
ich verpöne
du verpönst
er/sie/es verpönt
Präteritum (Indikativ)
ich verpönte
du verpöntest
er/sie/es verpönte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für verpönen
  • anderes Wort für verpönen
  • Bedeutung von verpönen

beliebte Synonyme