1. 5
    Bedeutung: demütigen
  1. 9
    Bedeutung: verunglimpfen
  1. 22
    Bedeutung: madigmachen
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für demütigen

  • verägern
  • gegen etwas sein
  • evidenzbasis
  • herunter machen
  • stoiker
  • überspannungsrelais
  • ater
  • skeptisch bleiben
  • demütigt
  • vertiefend
  • menschenunwürdige
  • man weis nie was passiert
  • gedemütigen
  • sich auffassen lassen
  • vetter
  • sauer sein
  • gedemütigt
  • dazu gelernt
  • demütigender
  • demütigernd
  • ausdrucken
  • auf dem prüfstand stehen
  • erniedr
  • synonym demütigen
  • aufbruchstimmung
  • anschauern
  • diskreditierten
  • bechämen
  • demuetigen
  • demütigst
  • deemütigeen
  • demütiigen
  • demüttigen
  • ddemütigen
  • demütiggen
  • demütigenn
  • demmütigen
  • demütigem
  • denütigen
  • emütigen
  • demütige

demütigen - Verb

de·mü·ti·gen
[ˈdeːˌmyːtɪɡn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
demütigend
Partizip II
gedemütigt
Imperativ
Singular: demütig(e)!
Plural: demütigt!
Präsens (Indikativ)
ich demütige
du demütigst
er/sie/es demütigt
Präteritum (Indikativ)
ich demütigte
du demütigtest
er/sie/es demütigte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für demütigen
  • anderes Wort für demütigen
  • Bedeutung von demütigen

beliebte Synonyme