1. 3
    Bedeutung: gestalten
    aufbauen systematisieren
  1. 12
    Bedeutung: aufstellen
    aufbauen aufbetten aufbahren
  2. 18
    Bedeutung: fugen
    aufbauen zusammenbasteln
  3. 19
    Bedeutung: trainieren
  4. 33
    Bedeutung: trimmen

Wörter ähnlich wie aufbauen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für aufbauen

  • entscheidungstrger
  • massgeblichen
  • umgehen zu können
  • informationspolitik
  • klassischerweise
  • ideengebung
  • figuration
  • phänomänologie
  • aufbbauen
  • zweiteilig
  • mit dieser hilfe
  • wird aufgebaut
  • in verbindung von
  • nachgiessen
  • ich bin mir sicher
  • leitthema
  • in jeglicher hinsicht
  • waisenkind
  • ihr
  • anthropzentrisch
  • krafteinwirkung
  • passung
  • beitrag leisten
  • tiefergehen
  • lagenwerkstoff
  • businessmodell
  • spielbetrieb
  • soziale beziehungen
  • in den gang kommen
  • eisvogel
  • uafbuaen
  • aufbaeun
  • aufbaeun
  • aufbaueen
  • aaufbaauen
  • auufbauuen
  • auffbauen
  • aufbbauen
  • aufbauenn
  • aufbauem
  • auphbauen
  • ufbauen
  • aufbaue

Fragen und Antworten

Die beliebtesten und damit meist verwendeten Synonyme für "aufbauen" sind:
  1. bilden
In der rechten Sidebar finden Sie für aufbauen eine rote Flagge. In dem Menü können Sie für Aufbauen neue Vorschläge hinzufügen, nicht passende Synonyme für aufbauen melden oder fehlerhafte Schreibweisen überarbeiten.
Wir haben 680 Synonyme für Wort. Die korrekte Schreibweise ist auf·bau·en. Außerdem findest du Wörter die Vor und Nach aufbauen stehen, Zeitformen und verschiedene Bedeutungen.

aufbauen - Verb

auf·bau·en
[ˈaʊ̯fˌbaʊ̯ən]
Verwendung: normal
Partizip I
aufbauend
Partizip II
aufgebaut
Imperativ
Singular: bau(e) auf!
Plural: baut auf!
Präsens (Indikativ)
ich baue auf
du baust auf
er/sie/es baut auf
Präteritum (Indikativ)
ich baute auf
du bautest auf
er/sie/es baute auf

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für aufbauen
  • anderes Wort für aufbauen
  • Bedeutung von aufbauen

beliebte Synonyme