609 gefundene Synonyme in 34 Gruppen
1
Bedeutung: verschämt
betreten, schamvoll, peinlich, genierlich, peinsam, genant, verschreckt, verklemmt, timid, züchtig, gedrückt, schämig, indigniert, benaut, sittsam
  1. 2
    Bedeutung: erstaunt
  2. 3
    Bedeutung: aufsteigen
  3. 4
    Bedeutung: abgehen
  1. 5
    Bedeutung: Eintreten
  2. 6
    Bedeutung: hineinsteigen
  3. 7
    Bedeutung: betroffen [a]
  4. 8
    Bedeutung: verstört
  5. 9
    Bedeutung: hereinkommen
  6. 10
    Bedeutung: begehen
  7. 11
    Bedeutung: als Fußgänger benutzen
  8. 12
    Bedeutung: Hineingehen
    Hineingehen, Betreten, Bezug {m}
  9. 13
    Bedeutung: überraschen
  10. 14
    Bedeutung: voller Scham
  11. 15
    Bedeutung: hineingelangen
  12. 16
    Bedeutung: aufspringen
  13. 17
    Bedeutung: betreten
  14. 18
    Bedeutung: Betreten
    Betreten, Eintreten {n}, Eintritt {m}, Hineingehen, Zugang {m}, Zutritt {m}
  15. 19
    Bedeutung: zusteigen [v]
  16. 20
    Bedeutung: verblüfft
  17. 21
    Bedeutung: gehen auf
  18. 22
    Bedeutung: befangen
  19. 23
    Bedeutung:
  20. 24
    Bedeutung: Eintritt
  21. 25
    Bedeutung: eingeschüchtert
  22. 26
    Bedeutung: hineingehen [v]
  23. 27
    Bedeutung: verwirrt
  24. 28
    Bedeutung: beschämt
  25. 29
    Bedeutung: aufgelöst
  26. 30
    Bedeutung: Zugang
  27. 31
    Bedeutung: Zutritt [n]
    Zutritt {m}, Betreten, Beitritt {m}, Unterbringung {f}, Einlass {m}, Entree, Öffnen
  28. 32
    Bedeutung: weggehen
  29. 33
    Bedeutung: verlegen [a]
  30. 34
    Bedeutung: eintreten [v]
  31. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Sprüche, die das Wort betreten enthalten

  • Wie kommt das Betreten-Verboten-Schild mitten in den Rasen?
  • Wow Barbie, das war wirklich eine überwältigende Kombination aus Sprechdurchfall und betretenem Schweigen. (Scrubs – Die Anfänger)
  • Ich werde aus der Welt schreiten, wie ich sie betreten habe: Splitterfasernackt. Ja. Das wird echt der Hammer. Offene Bar für die Kerle, offener Sarg für die Ladys. (Barney Stinson)

Witze, die das Wort betreten enthalten

  • Familie Müller macht einen Tagesausflug ins Heimatmuseum und schließt sich einer kommentierten Führung an. "Und jetzt betreten Sie die Wohnstube einer armen Bauernfamilie." Frau Müller schüttelt den Kopf und antwortet. "Von wegen arm! Schauen Sie sich doch nur die vielen Antiquitäten im Zimmer an."
  • Ein langzeitarbeitsloser Handwerker hat einen Termin im Arbeitsamt. Dort spricht ihn eine Sachbearbeiterin kritisch an: „Wir haben Ihnen schon so viele Baustellen vermittelt, doch Sie sind niemals zur Arbeit erschienen. Was denken Sie sich eigentlich dabei?“ Irritiert antwortet der Handwerker: „Na wie hätte ich das machen sollen? Auf jeder einzelnen Baustelle, die Sie mir vermittelt haben, stand ein Schild: Betreten verboten!“

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für betreten

  • skaliert
  • erogen
  • dedektieren
  • bestürtzt
  • inhaltsstoff
  • silbe
  • haus kan von beiden seiten betreten werden
  • vollkomisch
  • betreteb
  • beträtten
  • bemitleidend
  • betreter
  • das betreten
  • arbeitskollegen
  • krankheitsgeschichte
  • naturalisierung
  • wohnun betreten
  • geigerzähler
  • einen schritt weiter
  • beschleunigen
  • betrat
  • herrschaftzeichen
  • betraten
  • betretten
  • abhaengen
  • verbot für fußgänger bedeutung
  • hieratisch
  • liegt am
  • kontrollsystem
  • landschaftsbild
  • beetreeteen
  • betrreten
  • bettretten
  • bbetreten
  • betretenn
  • betretem
  • etreten
  • betrete