1. 24
    Bedeutung: beschämt
  2. 25
    Bedeutung: Hineingehen
  3. 27
    Bedeutung: zusteigen
  4. 28
    Bedeutung: schuldvoll
  5. 29
    Bedeutung: hineinsteigen
  6. 30
    Bedeutung: voller Scham
  7. 32
    Bedeutung: gehen auf
  8. 33
    Bedeutung: als Fußgänger benutzen
  9. 34
    Bedeutung:
    betreten besteigen
  10. 35
    Bedeutung: hineingelangen
  11. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für betreten

  • volkssouveränität
  • sicherheitsbereiche
  • interposition
  • bildungssystem
  • beitretetn
  • betretende stille
  • betret
  • betrtten
  • betretung
  • betretetn
  • betretn
  • betreten lassen
  • betretten
  • btreten
  • betretbare
  • betraten
  • betritt
  • beetreeteen
  • betrreten
  • bettretten
  • bbetreten
  • betretenn
  • betretem
  • etreten
  • betrete

betreten - Verb

be·tre·ten
[bəˈtʁeːtn̩]
Verwendung: normal
Partizip I
betretend
Partizip II
betreten
Imperativ
Singular: betritt!
Plural: betretet!
Präsens (Indikativ)
ich betrete
du betrittst
er/sie/es betritt
Präteritum (Indikativ)
ich betrat
du betratest
er/sie/es betrat
Positiv
betreten
Komparativ
betretener
Superlativ
am betretensten

Betreten

Be·tre·ten
[bəˈtʁeːtn̩]
Verwendung: gelegentlich
Nominativ
Singular: Betreten
Plural:
Genitiv
Singular: Betretens
Plural:
Dativ
Singular: Betreten
Plural:
Akkusativ
Singular: Betreten
Plural:

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für betreten
  • anderes Wort für betreten
  • Bedeutung von betreten

beliebte Synonyme