1. 3
    Bedeutung: abwerten
  2. Anzeige
  3. 5
    Bedeutung: schönfärben
    abwiegeln untertreiben
  1. 6
    Bedeutung: untertreiben
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für untertreiben

  • klacken
  • trekking
  • antigone
  • schönfärberisch
  • zeichnungsableitung
  • beliefen sich
  • unterthemen
  • angestaut
  • untertrreiben
  • untertrieben
  • untertrieben
  • unteertreeibeen
  • untertreiiben
  • uuntertreiben
  • unterrtrreiben
  • untterttreiben
  • untertreibben
  • unntertreibenn
  • umtertreibem
  • nutertreiben
  • ntertreiben
  • untertreibe

untertreiben - Verb

un·ter·trei·ben
[ʊntɐˈtʁaɪ̯bn̩]
Verwendung: selten
Partizip I
untertreibend
Partizip II
untertrieben
Imperativ
Singular: untertreib(e)!
Plural: untertreibt!
Präsens (Indikativ)
ich untertreibe
du untertreibst
er/sie/es untertreibt
Präteritum (Indikativ)
ich untertrieb
du untertriebst
er/sie/es untertrieb

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für untertreiben
  • anderes Wort für untertreiben
  • Bedeutung von untertreiben

beliebte Synonyme