1. 6
    Bedeutung: herauskristallisieren
    abzeichnen anbahnen
  1. 14
    Bedeutung: einfädeln
    anbahnen vorbereiten
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für anbahnen

  • lippenrundung
  • besprechungsunterlagen
  • wiederstreit
  • kontakt anbahnen
  • unglaub
  • trittbettfahren
  • aufbruchsstimmung
  • heranbanen
  • geschuldet
  • vorbereitenden
  • anbanende
  • angebahnt
  • vorbahnen
  • pädagogisches mittel
  • entwikeln
  • auseinandesetzten
  • anbarnen
  • auf schiene bringen
  • ankündigern
  • abgelösten
  • anzubahnen
  • hinterfrage
  • im zusammenhang mit
  • anbanen
  • ama
  • anbahnend
  • anbandeln
  • anbannen
  • kontakte anbahnen
  • anbahneen
  • aanbaahnen
  • anbahhnen
  • anbbahnen
  • annbahnnenn
  • ambahmem
  • nbahnen
  • anbahne

anbahnen - Verb

an·bah·nen
[ˈanˌbaːnən]
Verwendung: kaum
Partizip I
anbahnend
Partizip II
angebahnt
Imperativ
Singular: bahn(e) an!
Plural: bahnt an!
Präsens (Indikativ)
ich bahne an
du bahnst an
er/sie/es bahnt an
Präteritum (Indikativ)
ich bahnte an
du bahntest an
er/sie/es bahnte an

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für anbahnen
  • anderes Wort für anbahnen
  • Bedeutung von anbahnen

beliebte Synonyme