1. 5
    Bedeutung: hervorbringen
  1. 7
    Bedeutung: aussenden
  2. 8
    Bedeutung: herrühren
    wurzeln entstammen entspringen
  1. 11
    Bedeutung: ausschwärmen
  1. 16
    Bedeutung: seinen Ursprung haben
    entstammen abstammen herstammen
  2. 17
    Bedeutung: hervorgebracht werden
  3. 18
    Bedeutung: herrühren von
    entstammen herrühren von
  4. 19
    Bedeutung: sich herleiten
  5. 20
    Bedeutung: ausgestrahlt werden
    entstammen ausgestrahlt werden
  6. 21
    Bedeutung: stammen von
  7. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für entstammen

  • migrantisch
  • zugrunde liegen
  • zuordbar
  • repetitiv
  • bësch
  • idealvorstellung haben
  • zentrizität
  • taktameter
  • rauskommen
  • entstandene
  • ohne beeinträchtigung
  • echtzeit
  • entspammt
  • wurzelte
  • entspringt
  • metaboliten
  • eines unter vielen
  • antwortmöglichkeiten
  • entspringend
  • hauptquelle
  • enstammen aus
  • war
  • grnezen verwischen
  • anorektisch
  • wurzelt in
  • einblick gewähren
  • deren
  • enstanden
  • differenzierter
  • angelsächsisch
  • entsstammen
  • entztammen
  • enttsammen
  • ensttammen
  • eentstammeen
  • entstaammen
  • enttsttammen
  • enntstammenn
  • entstamen
  • entstammmmen
  • emtstammem
  • entstannen
  • ntstammen
  • entstamme

entstammen - Verb

ent·stam·men
[ɛntˈʃtamən]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
entstammend
Partizip II
entstammt
Imperativ
Singular: entstamm(e)!
Plural: entstammt!
Präsens (Indikativ)
ich entstamme
du entstammst
er/sie/es entstammt
Präteritum (Indikativ)
ich entstammte
du entstammtest
er/sie/es entstammte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für entstammen
  • anderes Wort für entstammen
  • Bedeutung von entstammen

beliebte Synonyme