1. 1
    Bedeutung: wachsen
  1. Anzeige
  1. 9
    Bedeutung: anschwellen
  1. 17
    Bedeutung: abnutzen
    ausweiten auswerkeln
  2. 19
    Bedeutung: sich weiten
    ausweiten ausbuchten
  3. 25
    Bedeutung: schlimmer werden
  4. 26
    Bedeutung: abwandeln
    ausweiten diversifizieren
  5. 27
    Bedeutung: breiter machen
  6. 30
    Bedeutung: auslatschen
    ausweiten auslatschen
  7. 32
    Bedeutung:
    ausweiten aufstocken
  8. 34
    Bedeutung: ausbeulen
  9. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für ausweiten

  • multiprofessionell
  • omedvetet
  • landerwerb
  • pflegepersonal
  • ausdünnung
  • überaschen
  • ausweitendes
  • zudröhnen
  • sympathisanten
  • stretch into
  • weitergesponnen
  • ausweiterung
  • diversifiziert
  • etwas begrüßen
  • aktivitäten
  • inne haben
  • weiter gesponnen
  • projekten
  • auszuweiten
  • weiter machen
  • skalieren
  • stilfragen
  • curled
  • kombiniert
  • paradigmenwechsel
  • dieversuchenmirdaszuverbieten
  • aufmerksamkeit erhalten
  • geopolitisch
  • gemacht wird
  • geht
  • aussweiten
  • auswieten
  • ausewiten
  • auzweiten
  • uasweiten
  • ausweeiteen
  • aausweiten
  • ausweiiten
  • auusweiten
  • auswweiten
  • ausweitten
  • ausweitenn
  • ausweitem
  • usweiten
  • ausweite

ausweiten - Verb

aus·wei·ten
[ˈaʊ̯sˌvaɪ̯tn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
ausweitend
Partizip II
ausgeweitet
Imperativ
Singular: weite aus!
Plural: weitet aus!
Präsens (Indikativ)
ich weite aus
du weitest aus
er/sie/es weitet aus
Präteritum (Indikativ)
ich weitete aus
du weitetest aus
er/sie/es weitete aus

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für ausweiten
  • anderes Wort für ausweiten
  • Bedeutung von ausweiten

beliebte Synonyme