1. 3
    Bedeutung: auftreten
  1. 12
    Bedeutung: überraschen
  2. 13
    Bedeutung: auferstehen
  1. 21
    Bedeutung: nach oben kommen
  2. 22
    Bedeutung: wahrnehmbar werden
  3. 25
    Bedeutung: hochkommen
    auftauchen emportauchen
  4. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für auftauchen

  • auftacuhen
  • prozedurale
  • verringert sich
  • entgegengestzt
  • etwas stellen
  • ntv.de
  • zu tun haben
  • insonation
  • später aufgetaucht
  • sehr wichtig
  • nicht mehr aufgetaucht
  • vertrag abschließen
  • entblocken
  • ging es um
  • endgültige
  • jederlei
  • auftauchen eines themas
  • verwendung findet
  • stattfinde
  • auftauchnte
  • restjahr
  • auftauch
  • menschenschmerz
  • fragen haben
  • auftat
  • auftankstützpunkt
  • vorkommt
  • jemandn finden
  • fragen auftauchen
  • auftauachen
  • auftaukhen
  • uaftuachen
  • auftauhcen
  • auftaucheen
  • aauftaauchen
  • auuftauuchen
  • aufttauchen
  • aufftauchen
  • auftauchhen
  • auftaucchen
  • auftauchenn
  • auftauchem
  • auphtauchen
  • uftauchen
  • auftauche

auftauchen - Verb

auf·tau·chen
[ˈaʊ̯fˌtaʊ̯xn̩]
Verwendung: normal
Partizip I
auftauchend
Partizip II
aufgetaucht
Imperativ
Singular: tauch(e) auf!
Plural: taucht auf!
Präsens (Indikativ)
ich tauche auf
du tauchst auf
er/sie/es taucht auf
Präteritum (Indikativ)
ich tauchte auf
du tauchtest auf
er/sie/es tauchte auf

Auftauchen

Auf·tau·chen
[ˈaʊ̯ftaʊ̯xn̩]
Verwendung: gelegentlich
Nominativ
Singular: Auftauchen
Plural:
Genitiv
Singular: Auftauchens
Plural:
Dativ
Singular: Auftauchen
Plural:
Akkusativ
Singular: Auftauchen
Plural:

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für auftauchen
  • anderes Wort für auftauchen
  • Bedeutung von auftauchen

beliebte Synonyme