1. 2
    Bedeutung: steigen
    aufsteigen aufwölken
  1. 9
    Bedeutung: nachfolgen
  1. 13
    Bedeutung: aufrücken
    aufsteigen avancieren aszendieren
  1. 18
    Bedeutung: emporsteigen
    aufsteigen aufwärtssteigen
  2. 20
    Bedeutung: hinaufsteigen
  3. 23
    Bedeutung: sich in den Sattel schwingen
  4. 24
    Bedeutung: nach oben kommen
  5. 25
    Bedeutung: nach oben klettern
  6. 26
    Bedeutung: arrivieren
    aufsteigen emporkommen
  7. 33
    Bedeutung: aufwärts führen
    aufsteigen aufwärts führen
  8. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für aufsteigen

  • berufsaufstieg
  • aufsteigenden
  • austeigen
  • hochstarten
  • spass machen
  • guten
  • probetag
  • aufsteigen%20lassen
  • überholspur
  • steigendes
  • auf­stre­bend
  • politiken
  • was werden
  • aufsteller
  • aufstrebsam
  • aufsteigen+
  • heraufkämpfen
  • in wahrheit
  • aufstufung
  • in fahrt kommen
  • zu etwas behelfen
  • beruflich aufsteigen
  • anschauungstermin
  • gehen in einander über
  • auf sich allein gestellt
  • aufsteigende
  • aufsteigendes datum
  • auf steigen
  • zu etwas führen
  • hocharbeiten
  • aufssteigen
  • aufstiegen
  • aufzteigen
  • uafsteigen
  • auftseigen
  • aufsteeigeen
  • aaufsteigen
  • aufsteiigen
  • auufsteigen
  • aufstteigen
  • auffsteigen
  • aufsteiggen
  • aufsteigenn
  • aufsteigem
  • auphsteigen
  • ufsteigen
  • aufsteige

aufsteigen - Verb

auf·stei·gen
[ˈaʊ̯fˌʃtaɪ̯ɡn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
aufsteigend
Partizip II
aufgestiegen
Imperativ
Singular: steig(e) auf!
Plural: steigt auf!
Präsens (Indikativ)
ich steige auf
du steigst auf
er/sie/es steigt auf
Präteritum (Indikativ)
ich stieg auf
du stiegst auf
er/sie/es stieg auf

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für aufsteigen
  • anderes Wort für aufsteigen
  • Bedeutung von aufsteigen

beliebte Synonyme